Stöbern Sie durch unsere Angebote (8 Treffer)

Alfons - Jetzt noch deutscherer
37,30 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wer hätte gedacht, dass ein einzelner Brief so viel Chaos anrichten könnte ??! ?Sie leben schon sehr lange in Deutschland - möchten Sie deutscher Staatsbürger werden?? Was für eine Frage - völliger Unsinn! ?Ich hatte mir diese Frage noch nie gestellt. Ich habe mir den Brief erstmal genau angeguckt, denn ich habe gelernt: Man muss in Deutschland aufpassen, seitdem Gutenberg im 15. Jahrhundert das Kleingedruckte erfunden hat. Vielleicht steht da ja, Deutschsein ist im ersten Jahr kostenlos, aber dann ...? Aber nichts, kein Kleingedrucktes, keine Werbung, stattdessen offizielle Amtspost. ?Ich dachte mir: Deutscher werden - warum eigentlich nicht? Aber gleichzeitig auch: Warum eigentlich? Sie müssen wissen, Franzose UND Deutscher, das ist ein Widerspruch in sich: Deutsche sind diszipliniert, pünktlich und effizient - Franzosen sind ? normal!? Bei Alfons aber ist auf einmal nichts mehr normal: Gerade noch war man erfolgreicher rasender Reporter mit Trainingsjacke und Puschelmikro, und plötzlich gerät alles aus dem Gleichgewicht ? In seinem neuem Programm erzählt Alfons die Geschichte seiner Deutschwerdung, von den zauberhaften, sonnigen Kindheitstagen in Frankreich bis hin zum betörend samtigen Grau deutscher Amtsstuben. Und Alfons kommt nicht allein, sondern in überaus charmanter Begleitung: Untermalt und umspielt von der Sängerin Julia Schilinski wird seine Geschichte immer wieder zum musikalischen Pas de deux, mal humoristisch, mal nachdenklich, oft völlig überraschend. ?Alfons - Jetzt noch deutscherer? ist eine wunderbare Mélange aus Comedy, Theater und Kabarett - und zugleich noch viel mehr als die Summe dieser Zutaten. Ein Abend mit anhaltenden Nachwirkungen: Wärme im Herzen - und Kater in den Lachmuskeln. So, wie Sie es nur bei Alfons erleben. http://alfons-fragt.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Alfons - Jetzt noch deutscherer
21,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wer hätte gedacht, dass ein einzelner Brief so viel Chaos anrichten könnte ??! ?Sie leben schon sehr lange in Deutschland - möchten Sie deutscher Staatsbürger werden?? Was für eine Frage - völliger Unsinn! ?Ich hatte mir diese Frage noch nie gestellt. Ich habe mir den Brief erstmal genau angeguckt, denn ich habe gelernt: Man muss in Deutschland aufpassen, seitdem Gutenberg im 15. Jahrhundert das Kleingedruckte erfunden hat. Vielleicht steht da ja, Deutschsein ist im ersten Jahr kostenlos, aber dann ...? Aber nichts, kein Kleingedrucktes, keine Werbung, stattdessen offizielle Amtspost. ?Ich dachte mir: Deutscher werden - warum eigentlich nicht? Aber gleichzeitig auch: Warum eigentlich? Sie müssen wissen, Franzose UND Deutscher, das ist ein Widerspruch in sich: Deutsche sind diszipliniert, pünktlich und effizient - Franzosen sind ? normal!? Bei Alfons aber ist auf einmal nichts mehr normal: Gerade noch war man erfolgreicher rasender Reporter mit Trainingsjacke und Puschelmikro, und plötzlich gerät alles aus dem Gleichgewicht ? In seinem neuem Programm erzählt Alfons die Geschichte seiner Deutschwerdung, von den zauberhaften, sonnigen Kindheitstagen in Frankreich bis hin zum betörend samtigen Grau deutscher Amtsstuben. Und Alfons kommt nicht allein, sondern in überaus charmanter Begleitung: Untermalt und umspielt von der Sängerin Julia Schilinski wird seine Geschichte immer wieder zum musikalischen Pas de deux, mal humoristisch, mal nachdenklich, oft völlig überraschend. ?Alfons - Jetzt noch deutscherer? ist eine wunderbare Mélange aus Comedy, Theater und Kabarett - und zugleich noch viel mehr als die Summe dieser Zutaten. Ein Abend mit anhaltenden Nachwirkungen: Wärme im Herzen - und Kater in den Lachmuskeln. So, wie Sie es nur bei Alfons erleben. http://alfons-fragt.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Alfons - Jetzt noch deutscherer
20,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wer hätte gedacht, dass ein einzelner Brief so viel Chaos anrichten könnte ??! ?Sie leben schon sehr lange in Deutschland - möchten Sie deutscher Staatsbürger werden?? Was für eine Frage - völliger Unsinn! ?Ich hatte mir diese Frage noch nie gestellt. Ich habe mir den Brief erstmal genau angeguckt, denn ich habe gelernt: Man muss in Deutschland aufpassen, seitdem Gutenberg im 15. Jahrhundert das Kleingedruckte erfunden hat. Vielleicht steht da ja, Deutschsein ist im ersten Jahr kostenlos, aber dann ...? Aber nichts, kein Kleingedrucktes, keine Werbung, stattdessen offizielle Amtspost. ?Ich dachte mir: Deutscher werden - warum eigentlich nicht? Aber gleichzeitig auch: Warum eigentlich? Sie müssen wissen, Franzose UND Deutscher, das ist ein Widerspruch in sich: Deutsche sind diszipliniert, pünktlich und effizient - Franzosen sind ? normal!? Bei Alfons aber ist auf einmal nichts mehr normal: Gerade noch war man erfolgreicher rasender Reporter mit Trainingsjacke und Puschelmikro, und plötzlich gerät alles aus dem Gleichgewicht ? In seinem neuem Programm erzählt Alfons die Geschichte seiner Deutschwerdung, von den zauberhaften, sonnigen Kindheitstagen in Frankreich bis hin zum betörend samtigen Grau deutscher Amtsstuben. Und Alfons kommt nicht allein, sondern in überaus charmanter Begleitung: Untermalt und umspielt von der Sängerin Julia Schilinski wird seine Geschichte immer wieder zum musikalischen Pas de deux, mal humoristisch, mal nachdenklich, oft völlig überraschend. ?Alfons - Jetzt noch deutscherer? ist eine wunderbare Mélange aus Comedy, Theater und Kabarett - und zugleich noch viel mehr als die Summe dieser Zutaten. Ein Abend mit anhaltenden Nachwirkungen: Wärme im Herzen - und Kater in den Lachmuskeln. So, wie Sie es nur bei Alfons erleben. http://alfons-fragt.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Alfons - Jetzt noch deutscherer
18,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wer hätte gedacht, dass ein einzelner Brief so viel Chaos anrichten könnte ??! ?Sie leben schon sehr lange in Deutschland - möchten Sie deutscher Staatsbürger werden?? Was für eine Frage - völliger Unsinn! ?Ich hatte mir diese Frage noch nie gestellt. Ich habe mir den Brief erstmal genau angeguckt, denn ich habe gelernt: Man muss in Deutschland aufpassen, seitdem Gutenberg im 15. Jahrhundert das Kleingedruckte erfunden hat. Vielleicht steht da ja, Deutschsein ist im ersten Jahr kostenlos, aber dann ...? Aber nichts, kein Kleingedrucktes, keine Werbung, stattdessen offizielle Amtspost. ?Ich dachte mir: Deutscher werden - warum eigentlich nicht? Aber gleichzeitig auch: Warum eigentlich? Sie müssen wissen, Franzose UND Deutscher, das ist ein Widerspruch in sich: Deutsche sind diszipliniert, pünktlich und effizient - Franzosen sind ? normal!? Bei Alfons aber ist auf einmal nichts mehr normal: Gerade noch war man erfolgreicher rasender Reporter mit Trainingsjacke und Puschelmikro, und plötzlich gerät alles aus dem Gleichgewicht ? In seinem neuem Programm erzählt Alfons die Geschichte seiner Deutschwerdung, von den zauberhaften, sonnigen Kindheitstagen in Frankreich bis hin zum betörend samtigen Grau deutscher Amtsstuben. Und Alfons kommt nicht allein, sondern in überaus charmanter Begleitung: Untermalt und umspielt von der Sängerin Julia Schilinski wird seine Geschichte immer wieder zum musikalischen Pas de deux, mal humoristisch, mal nachdenklich, oft völlig überraschend. ?Alfons - Jetzt noch deutscherer? ist eine wunderbare Mélange aus Comedy, Theater und Kabarett - und zugleich noch viel mehr als die Summe dieser Zutaten. Ein Abend mit anhaltenden Nachwirkungen: Wärme im Herzen - und Kater in den Lachmuskeln. So, wie Sie es nur bei Alfons erleben. http://alfons-fragt.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Alfons - Jetzt noch deutscherer
25,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wer hätte gedacht, dass ein einzelner Brief so viel Chaos anrichten könnte ??! ?Sie leben schon sehr lange in Deutschland - möchten Sie deutscher Staatsbürger werden?? Was für eine Frage - völliger Unsinn! ?Ich hatte mir diese Frage noch nie gestellt. Ich habe mir den Brief erstmal genau angeguckt, denn ich habe gelernt: Man muss in Deutschland aufpassen, seitdem Gutenberg im 15. Jahrhundert das Kleingedruckte erfunden hat. Vielleicht steht da ja, Deutschsein ist im ersten Jahr kostenlos, aber dann ...? Aber nichts, kein Kleingedrucktes, keine Werbung, stattdessen offizielle Amtspost. ?Ich dachte mir: Deutscher werden - warum eigentlich nicht? Aber gleichzeitig auch: Warum eigentlich? Sie müssen wissen, Franzose UND Deutscher, das ist ein Widerspruch in sich: Deutsche sind diszipliniert, pünktlich und effizient - Franzosen sind ? normal!? Bei Alfons aber ist auf einmal nichts mehr normal: Gerade noch war man erfolgreicher rasender Reporter mit Trainingsjacke und Puschelmikro, und plötzlich gerät alles aus dem Gleichgewicht ? In seinem neuem Programm erzählt Alfons die Geschichte seiner Deutschwerdung, von den zauberhaften, sonnigen Kindheitstagen in Frankreich bis hin zum betörend samtigen Grau deutscher Amtsstuben. Und Alfons kommt nicht allein, sondern in überaus charmanter Begleitung: Untermalt und umspielt von der Sängerin Julia Schilinski wird seine Geschichte immer wieder zum musikalischen Pas de deux, mal humoristisch, mal nachdenklich, oft völlig überraschend. ?Alfons - Jetzt noch deutscherer? ist eine wunderbare Mélange aus Comedy, Theater und Kabarett - und zugleich noch viel mehr als die Summe dieser Zutaten. Ein Abend mit anhaltenden Nachwirkungen: Wärme im Herzen - und Kater in den Lachmuskeln. So, wie Sie es nur bei Alfons erleben. http://alfons-fragt.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Herbert & Schnipsi - Best-of: Zeitreise mit Sch...
14,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Zeitreise mit Schlaglöchern. Ein Best-Of Bayerns bekanntestes Komödianten-Ehepaar geht auf Tour mit ihren schönsten Nummern aus 35 gemeinsamen Bühnenjahren! 1982 bis heute. Eine enorme Zeitspanne. So lange, also seit mehr als 35 Jahren, stehen Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger alias ?Herbert und Schnipsi? mittlerweile gemeinsam auf der Bühne. Der perfekte Zeitpunkt, um sich endlich an ein Best-Of-Programm zu wagen. Kein leichtes Unterfangen, wollten doch acht Bühnenprogramme auf 120 Minuten komprimiert werden. Doch die Auswahl wurde getroffen und so ist eine einzigartige Mischung entstanden, quasi die Essenz aus 35 Bühnenjahren ?Herbert und Schnipsi?. Dabei wird umso klarer, welche Ausnahmeposition Meilhamer/Schlenger in der bayerischen Szene innehaben, in der sie von Anfang an ihr eigenes Genre prägten: die Mischung aus grandios gespielten, pointierten Sketchen, intelligent und liebevoll gedichteten Liedern und dem direkten Austausch mit dem Publikum. Dieser Mix passt in keine Schublade. Die beiden sehen sich selbst weniger als Kabarettisten, (schon gar nicht als politische), sondern lieber als Komödianten und Volkssänger in der Tradition z.B. Karl Valentins und Liesl Karlstadts. Dabei gelingt es ihnen immer wieder Absurdes und Alltägliches zu verbinden. Sie erheben sich nie über andere, sondern lachen über sich selber und mit ihnen das Publikum, das sich nicht selten in den Bühnenfiguren wiedererkennt. Man erlebt zwei Vollblutkünstler in ihrem Element. Hier wird die Spielfreude und die Lust am Unperfekten zum Leitmotiv. Wo ?Herbert und Schnipsi? drauf steht, da ist nie was ganz perfekt, ganz grade, ganz harmonisch. Da stehen zwei auf der Bühne, die sich mit all ihren Schwächen präsentieren, sich dabei gern haben, nur eben nicht permanent. Passend hierzu auch der Titel ?Zeitreise mit Schlaglöchern?. Die Zuschauer fühlen sich wie zu Besuch bei alten Freunden ? was vielleicht die lang-anhaltende Liebe und Treue der Herbert & Schnipsi-Fans erklärt. Das Best-Of Programm vereint nun die großen Klassiker aus den 90er und 2000er Jahren, wie den ?Silvester-Sketch? mit Erfolgsnummern aus der Anfangszeit des Duos, z.B. dem Lied, das 1984 dem ersten Bühnenprogramm seinen Namen gab: ?Muatta, i bin a Guckuck?. Doch auch die ein oder andere unbekanntere Perle hat den Weg ins Programm gefunden. Eingebettet werden die Lieder und Sketche durch biographische Anekdoten und Geschichten über die Zeit in der sie entstanden sind und gespielt wurden. Sowohl Fans, als auch Neueinsteiger kommen hier voll auf ihre Kosten.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Herbert & Schnipsi - Best-of: Zeitreise mit Sch...
15,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Zeitreise mit Schlaglöchern. Ein Best-Of Bayerns bekanntestes Komödianten-Ehepaar geht auf Tour mit ihren schönsten Nummern aus 35 gemeinsamen Bühnenjahren! 1982 bis heute. Eine enorme Zeitspanne. So lange, also seit mehr als 35 Jahren, stehen Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger alias ?Herbert und Schnipsi? mittlerweile gemeinsam auf der Bühne. Der perfekte Zeitpunkt, um sich endlich an ein Best-Of-Programm zu wagen. Kein leichtes Unterfangen, wollten doch acht Bühnenprogramme auf 120 Minuten komprimiert werden. Doch die Auswahl wurde getroffen und so ist eine einzigartige Mischung entstanden, quasi die Essenz aus 35 Bühnenjahren ?Herbert und Schnipsi?. Dabei wird umso klarer, welche Ausnahmeposition Meilhamer/Schlenger in der bayerischen Szene innehaben, in der sie von Anfang an ihr eigenes Genre prägten: die Mischung aus grandios gespielten, pointierten Sketchen, intelligent und liebevoll gedichteten Liedern und dem direkten Austausch mit dem Publikum. Dieser Mix passt in keine Schublade. Die beiden sehen sich selbst weniger als Kabarettisten, (schon gar nicht als politische), sondern lieber als Komödianten und Volkssänger in der Tradition z.B. Karl Valentins und Liesl Karlstadts. Dabei gelingt es ihnen immer wieder Absurdes und Alltägliches zu verbinden. Sie erheben sich nie über andere, sondern lachen über sich selber und mit ihnen das Publikum, das sich nicht selten in den Bühnenfiguren wiedererkennt. Man erlebt zwei Vollblutkünstler in ihrem Element. Hier wird die Spielfreude und die Lust am Unperfekten zum Leitmotiv. Wo ?Herbert und Schnipsi? drauf steht, da ist nie was ganz perfekt, ganz grade, ganz harmonisch. Da stehen zwei auf der Bühne, die sich mit all ihren Schwächen präsentieren, sich dabei gern haben, nur eben nicht permanent. Passend hierzu auch der Titel ?Zeitreise mit Schlaglöchern?. Die Zuschauer fühlen sich wie zu Besuch bei alten Freunden ? was vielleicht die lang-anhaltende Liebe und Treue der Herbert & Schnipsi-Fans erklärt. Das Best-Of Programm vereint nun die großen Klassiker aus den 90er und 2000er Jahren, wie den ?Silvester-Sketch? mit Erfolgsnummern aus der Anfangszeit des Duos, z.B. dem Lied, das 1984 dem ersten Bühnenprogramm seinen Namen gab: ?Muatta, i bin a Guckuck?. Doch auch die ein oder andere unbekanntere Perle hat den Weg ins Programm gefunden. Eingebettet werden die Lieder und Sketche durch biographische Anekdoten und Geschichten über die Zeit in der sie entstanden sind und gespielt wurden. Sowohl Fans, als auch Neueinsteiger kommen hier voll auf ihre Kosten.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
WEEZER
53,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Weezer live in Deutschland Exklusive Headline-Show im Sommer Im Gepäck das 12. Album ?Weezer (The Black Album)? Am 2. Juli live in Hamburg Es ist eine echte Sensation: Nach langer Abstinenz von den europäischen Live-Bühnen und lediglich zwei Deutschland-Shows im Herbst 2017 werden Weezer am 2. Juli 2019 für eine exklusive deutsche Headline-Show nach Hamburg kommen. Die Band um Vordenker Rivers Cuomo erfreut sich nach einer höchst wechselhaften Bandgeschichte, die nunmehr bereits beachtliche 27 Jahre andauert, ungebrochener Beliebtheit dies- und jenseits des Atlantiks. Seit ihrem dritten Album ?Weezer (The Green Album)? von 2001 stieg fast jedes neue Werk sofort in die Top 10 der USBillboard-Charts, auch international belegen Weezer regelmäßig hohe Charts-Plätze. Das von ihnen initiierte Genre des ?Collegerock? hat die Band dabei immer wieder neu definiert und interpretiert, doch gerade mit jüngeren Alben wie ?Everything Will Be Alright At The End? (2014) und ?Weezer (The White Album)? haben die Kalifornier wieder zu alter, klassischer Rock-Größe zurückgefunden. Nun darf man gespannt sein auf das für 2019 angekündigte zwölfte Album ?Weezer (The Black Album)?, das mittlerweile fünfte selbstbetitelte Album ? sowie dessen konzertante Umsetzung. Denn der Weezer-Fan weiß: Nirgendwo wirken die kraftvollen Songs und brillanten Melodien des Quartetts derart unmittelbar wie in der Live-Situation. Als der eigenwillige, sehr kluge und mit dem Begriff des typischen ?Nerds? recht treffend umschriebene Sänger und Gitarrist Rivers Cuomo im Februar 1992 eine neue Band mit dem Namen Weezer gründet, ist er auf der Suche nach einem neuen Sound, der all seine persönlichen Vorlieben miteinander vereint: Da ist der klassische Hardrock einerseits, daneben seine Leidenschaft für die verzerrte Wucht des Alternative Rock, und andererseits eine ungebremste Begeisterung für große Pop-Melodien im Glanz der Beach Boys. Was bei ihm daraus entsteht, als er mit drei Freunden zusammen die ersten Songs für Weezer schreibt, erhält von der Musikpresse zügig einen eigenen Namen: der Collegerock wird geboren und in der Folge zu einem der vitalsten Genres der 90er-Jahre, aus dem nach und nach weitere neue Stile wie etwa der Emocore erwachsen. All das ist von Weezer zwar nicht intendiert, wird aber gern angenommen, denn es hilft ihnen, vom Fleck weg zu einer Größe in der US-Amerikanischen Musikszene zu werden. Gleich die erste Single, der inzwischen zum Klassiker avancierte Song ?Buddy Holly?, wird ein großer Hit, der es bis auf Platz 2 der US-Alternative-Charts bringt. Im Fahrwasser dieses Erfolgs erwächst auch aus dem ersten Album ?Weezer? ein lang anhaltender Hit, die Jugend entdeckt mit dem Collegerock ein neues Genre, das ebenso auf Kantigkeit setzt wie auf brutal eingängige Melodien, die sich niemals abnutzen. Der öffentlichkeitsscheue Frontmann zeigt sich jedoch überfordert von dem plötzlichen Erfolg. Und so gerät das zweite Album ?Pinkerton? deutlich düsterer und konfrontativer. Die Presse feiert das Werk, der Erfolg indes bleibt aus ? und das, obwohl viele Weezer-Fans ?Pinkerton? für das vielleicht beste Album der Band halten. Es entsteht eine lange Bandpause, Gerüchte über eine Auflösung machen sogar die Runde. Doch tatsächlich beendet Rivers Cuomo schlicht zunächst sein Studium, bevor Weezer fünf Jahre später mit dem dritten Album ?Weezer (The Green Album)? zurückkehren ? und mit ?Island In The Sun? einen ihrer größten weltweiten Radiohits abliefern. Seither gehören Weezer zum Standard-Kanon der bedeutenden US-amerikanischen Rockbands. Zwar bleibt die Geschichte der Band sowie die Reaktion der Kritik auf jede weitere Platte unberechenbar ? so wird etwa das siebte Album ?Raditude? (2009) heftig verrissen, weil es mit Synth-Pop und Hip-Hop liebäugelt. Doch die Fans bleiben der Band treu und verhelfen fast jedem weiteren Album zum Top-10-Einstieg in den USA sowie vielen weiteren internationalen Erfolgen. Mittlerweile darf man Weezer, die heute neben Cuomo aus dem zweiten Gründungsmitglied Patrick Wilson am Schlagzeug, dem 1993 eingestiegenen Gitarristen Brian Bell sowie dem 2001 hinzu gestoßenen Bassisten Scott Shriner bestehen, als eine feste Größe des US-Rock bezeichnen, die auf den Collegerock einen ebenso deutlichen Einfluss nahm wie die Foo Fighters auf den Alternative Rock.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot