Angebote zu "Erfolg" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Kraft für zwei Leben
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

27 Jahre nach der deutschen Vereinigung: der Osten hinkt hinterher. Die Wirtschaftskraft ist geringer, der Durchschnittslohn niedriger. Doch es gibt sie, die Erfolgsgeschichten Ost. Dietmar Enderlein erzählt sie über seine Firma, die MEDIGREIF-Unternehmensgruppe. Als sich die Strukturen der DDR auflösen, ergreift der Institutsdirektor der Militärmedizinischen Sektion der Universität Greifswald die unternehmerische Initiative: Er baut die Einrichtung, an der einst sämtliche Militärärzte des Landes ausgebildet wurden, zu einem modernen Gesundheitszentrum um, schafft einen Komplex medizinischer Dienstleistungen, übernimmt alsbald Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt. Enderlein hat Erfolg und setzt sich durch. Kritik und Neid folgen prompt, aus Unterschlagungsvorwürfen entspinnt sich ein Justizskandal. Das Buch gewährt Einblick in rasante unternehmerische Entwicklungen und wirtschaftspolitische Hintergründe und führt an markante Punkte deutsch-deutscher Geschichte.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Kraft für zwei Leben
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

27 Jahre nach der deutschen Vereinigung: der Osten hinkt hinterher. Die Wirtschaftskraft ist geringer, der Durchschnittslohn niedriger. Doch es gibt sie, die Erfolgsgeschichten Ost. Dietmar Enderlein erzählt sie über seine Firma, die MEDIGREIF-Unternehmensgruppe. Als sich die Strukturen der DDR auflösen, ergreift der Institutsdirektor der Militärmedizinischen Sektion der Universität Greifswald die unternehmerische Initiative: Er baut die Einrichtung, an der einst sämtliche Militärärzte des Landes ausgebildet wurden, zu einem modernen Gesundheitszentrum um, schafft einen Komplex medizinischer Dienstleistungen, übernimmt alsbald Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt. Enderlein hat Erfolg und setzt sich durch. Kritik und Neid folgen prompt, aus Unterschlagungsvorwürfen entspinnt sich ein Justizskandal. Das Buch gewährt Einblick in rasante unternehmerische Entwicklungen und wirtschaftspolitische Hintergründe und führt an markante Punkte deutsch-deutscher Geschichte.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Born in the GDR - angekommen in Deutschland
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dreißig Jahren änderten Friedliche Revolution, Mauerfall und Deutsche Einheit in kürzester Zeit unser Lebensumfeld, wir konnten, wir mussten unser Leben neu gestalten, Herausforderungen annehmen, um in einem "fremden" Land, das nun unseres werden sollte, unseren Platz zu finden. Es ist an der Zeit, die Geschichte und ihre Geschichten zu erzählen.Uta Heyder ist es gelungen, dreißig Männer und Frauen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen dazu zu bringen, sehr persönlich zu berichten, wie sie ihre Wende und die drei Jahrzehnte danach erlebten. Alle haben ungefähr die gleiche Zeitspanne in der DDR und im wieder vereinigten Deutschland gelebt und sind hier wieder oder immer noch zu Hause. Sie erzählen von gewonnener Freiheit und neuen Beschränkungen, von wirtschaftlichem Erfolg, von Unsicherheit und Existenzangst oder vom Abstieg in die Obdachlosigkeit. Die vormalige Sprachmittlerin für Englisch und Russisch bepflanzt jetzt als erfolgreiche Geschäftsfrau den "Miracle Garden Dubai" mit Sämereien aus Thüringen, der "Hippie" aus dem Altenburger Land ist inzwischen in der ganzen Welt umhergekommen, machte sein Hobby zum Beruf und hat als Filmemacher Preise ohne Ende eingesammelt, die Pastorin wurde Ministerpräsidentin, der NVA-Offizier startete als Investmentbanker in Manhattan durch und betreibt jetzt ein jüdisches Restaurant in Chemnitz. Die Galeristin stand am 6. Dezember 1990 plötzlich in einer fensterlosen Wohnung, die Eigentümerin aus Bayern hatte die Fenster zur Bekräftigung der Forderung nach Wohnungskündigung einfach ausbauen lassen.Beim Lesen entsteht ein buntes Mosaik. Ein Buch, weitab der üblichen Klischees, erfrischend persönlich, erfrischend differenziert.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Born in the GDR - angekommen in Deutschland
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dreißig Jahren änderten Friedliche Revolution, Mauerfall und Deutsche Einheit in kürzester Zeit unser Lebensumfeld, wir konnten, wir mussten unser Leben neu gestalten, Herausforderungen annehmen, um in einem "fremden" Land, das nun unseres werden sollte, unseren Platz zu finden. Es ist an der Zeit, die Geschichte und ihre Geschichten zu erzählen.Uta Heyder ist es gelungen, dreißig Männer und Frauen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen dazu zu bringen, sehr persönlich zu berichten, wie sie ihre Wende und die drei Jahrzehnte danach erlebten. Alle haben ungefähr die gleiche Zeitspanne in der DDR und im wieder vereinigten Deutschland gelebt und sind hier wieder oder immer noch zu Hause. Sie erzählen von gewonnener Freiheit und neuen Beschränkungen, von wirtschaftlichem Erfolg, von Unsicherheit und Existenzangst oder vom Abstieg in die Obdachlosigkeit. Die vormalige Sprachmittlerin für Englisch und Russisch bepflanzt jetzt als erfolgreiche Geschäftsfrau den "Miracle Garden Dubai" mit Sämereien aus Thüringen, der "Hippie" aus dem Altenburger Land ist inzwischen in der ganzen Welt umhergekommen, machte sein Hobby zum Beruf und hat als Filmemacher Preise ohne Ende eingesammelt, die Pastorin wurde Ministerpräsidentin, der NVA-Offizier startete als Investmentbanker in Manhattan durch und betreibt jetzt ein jüdisches Restaurant in Chemnitz. Die Galeristin stand am 6. Dezember 1990 plötzlich in einer fensterlosen Wohnung, die Eigentümerin aus Bayern hatte die Fenster zur Bekräftigung der Forderung nach Wohnungskündigung einfach ausbauen lassen.Beim Lesen entsteht ein buntes Mosaik. Ein Buch, weitab der üblichen Klischees, erfrischend persönlich, erfrischend differenziert.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Born in the GDR - angekommen in Deutschland
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dreißig Jahren änderten Friedliche Revolution, Mauerfall und Deutsche Einheit in kürzester Zeit unser Lebensumfeld, wir konnten, wir mussten unser Leben neu gestalten, Herausforderungen annehmen, um in einem "fremden" Land, das nun unseres werden sollte, unseren Platz zu finden. Es ist an der Zeit, die Geschichte und ihre Geschichten zu erzählen.Uta Heyder ist es gelungen, dreißig Männer und Frauen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen dazu zu bringen, sehr persönlich zu berichten, wie sie ihre Wende und die drei Jahrzehnte danach erlebten. Alle haben ungefähr die gleiche Zeitspanne in der DDR und im wieder vereinigten Deutschland gelebt und sind hier wieder oder immer noch zu Hause. Sie erzählen von gewonnener Freiheit und neuen Beschränkungen, von wirtschaftlichem Erfolg, von Unsicherheit und Existenzangst oder vom Abstieg in die Obdachlosigkeit. Die vormalige Sprachmittlerin für Englisch und Russisch bepflanzt jetzt als erfolgreiche Geschäftsfrau den "Miracle Garden Dubai" mit Sämereien aus Thüringen, der "Hippie" aus dem Altenburger Land ist inzwischen in der ganzen Welt umhergekommen, machte sein Hobby zum Beruf und hat als Filmemacher Preise ohne Ende eingesammelt, die Pastorin wurde Ministerpräsidentin, der NVA-Offizier startete als Investmentbanker in Manhattan durch und betreibt jetzt ein jüdisches Restaurant in Chemnitz. Die Galeristin stand am 6. Dezember 1990 plötzlich in einer fensterlosen Wohnung, die Eigentümerin aus Bayern hatte die Fenster zur Bekräftigung der Forderung nach Wohnungskündigung einfach ausbauen lassen.Beim Lesen entsteht ein buntes Mosaik. Ein Buch, weitab der üblichen Klischees, erfrischend persönlich, erfrischend differenziert.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Kraft für zwei Leben
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

27 Jahre nach der deutschen Vereinigung: der Osten hinkt hinterher. Die Wirtschaftskraft ist geringer, der Durchschnittslohn niedriger. Doch es gibt sie, die Erfolgsgeschichten Ost. Dietmar Enderlein erzählt sie über seine Firma, die MEDIGREIF-Unternehmensgruppe. Als sich die Strukturen der DDR auflösen, ergreift der Institutsdirektor der Militärmedizinischen Sektion der Universität Greifswald die unternehmerische Initiative: Er baut die Einrichtung, an der einst sämtliche Militärärzte des Landes ausgebildet wurden, zu einem modernen Gesundheitszentrum um, schafft einen Komplex medizinischer Dienstleistungen, übernimmt alsbald Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt. Enderlein hat Erfolg und setzt sich durch. Kritik und Neid folgen prompt, aus Unterschlagungsvorwürfen entspinnt sich ein Justizskandal. Das Buch gewährt Einblick in rasante unternehmerische Entwicklungen und wirtschaftspolitische Hintergründe und führt an markante Punkte deutsch-deutscher Geschichte.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Kraft für zwei Leben
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

27 Jahre nach der deutschen Vereinigung: der Osten hinkt hinterher. Die Wirtschaftskraft ist geringer, der Durchschnittslohn niedriger. Doch es gibt sie, die Erfolgsgeschichten Ost. Dietmar Enderlein erzählt sie über seine Firma, die MEDIGREIF-Unternehmensgruppe. Als sich die Strukturen der DDR auflösen, ergreift der Institutsdirektor der Militärmedizinischen Sektion der Universität Greifswald die unternehmerische Initiative: Er baut die Einrichtung, an der einst sämtliche Militärärzte des Landes ausgebildet wurden, zu einem modernen Gesundheitszentrum um, schafft einen Komplex medizinischer Dienstleistungen, übernimmt alsbald Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt. Enderlein hat Erfolg und setzt sich durch. Kritik und Neid folgen prompt, aus Unterschlagungsvorwürfen entspinnt sich ein Justizskandal. Das Buch gewährt Einblick in rasante unternehmerische Entwicklungen und wirtschaftspolitische Hintergründe und führt an markante Punkte deutsch-deutscher Geschichte.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Kraft für zwei Leben
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

27  Jahre nach der deutschen Vereinigung: der Osten hinkt hinterher. Die Wirtschaftskraft ist geringer, der Durchschnittslohn niedriger. Doch es gibt sie, die Erfolgsgeschichten Ost. Dietmar Enderlein erzählt sie über seine Firma, die MEDIGREIF-Unternehmensgruppe. Als sich die Strukturen der DDR auflösen, ergreift der Institutsdirektor der Militärmedizinischen Sektion der Universität Greifswald die unternehmerische Initiative: Er baut die Einrichtung, an der einst sämtliche Militärärzte des Landes ausgebildet wurden, zu einem modernen Gesundheitszentrum um, schafft einen Komplex medizinischer Dienstleistungen, übernimmt alsbald Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt. Enderlein hat Erfolg und setzt sich durch. Kritik und Neid folgen prompt, aus Unterschlagungsvorwürfen entspinnt sich ein Justizskandal. Das Buch gewährt Einblick in rasante unternehmerische Entwicklungen und wirtschaftspolitische Hintergründe und führt an markante Punkte deutsch-deutscher Geschichte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Aufstieg und Fall der Schill-Partei: Eine Bedin...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: bestanden, Georg-August-Universität Göttingen (Sozialwissenschaftliche Fakultät ), Veranstaltung: Seminar für Politikwissenschaft, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit zur Magister-Zwischenprüfung beschäftige ich mich mit der Partei Rechtsstaatlicher Offensive,im Folgenden auch Schill-Partei genannt. Nur etwa ein Jahr nach ihrer Gründung im Jahr 2000 gelang der Partei ein überraschender Wahlerfolg bei der Hamburger Bürgerschaftswahl. Gründer Ronald Schill konnte 19,4 Prozent der Wählerstimmen für sich und seine Partei erreichen. Dies war besonders bemerkenswert, da '[n]ie zuvor [...] in der Geschichte der Bundesrepublik eine erst neu entstandene Partei einen derart hohen Erfolg [hatte] erzielen konnte.' In dieser Arbeit gehe ich der Frage nach, aus welchen Gründen der Schill-Partei ein derart schneller Aufstieg möglich war. Ich untersuche, wie es der Partei gelingen konnte, in sehr kurzer Zeit eine hohe Zahl an Wählern zu mobilisieren, und ich arbeite heraus, inwieweit die Person Ronald Schill einen entscheidenden Erfolgsfaktor darstellte. Besondere Brisanz bekommt das Thema durch die weitere Entwicklung der Partei Rechtsstaatlicher Offensive nach dem Erfolg in Hamburg: Der Einzug in den Landtag von Sachsen-Anhalt scheiterte knapp an der Fünf-Prozent-Hürde. Gegen den Willen von Ronald Schill trat die Partei bei den folgenden Bundestagswahlen an und musste mit 0,8 Prozent eine herbe Enttäuschung hinnehmen. Heute ist die Schill-Partei zersplittert. Ehemalige Mitglieder gründeten unter anderem die Partei Pro Deutsche Mitte. Ich vertrete in dieser Arbeit die Ansicht, dass es nicht nur aufschlussreich ist, die Gründe zu erfassen, aus denen die Partei derart schnell so erfolgreich werden konnte. Es ist ebenso interessant zu beobachten, dass die Partei nach ihrem steilen Aufstieg fast ebenso schnell wieder zu Fall kam. Auf diesen Umstand werde ich in der vorliegenden Arbeit besonders eingehen. Für mich hat der schnelle Abstieg Ronald Schills in die Bedeutungslosigkeit besonders nach der Lektüre des Buches 'Ronald Schill - Alles über ihn und seine Partei' von Carl Gustav Ströhm Erklärungsbedarf. Der Autor des Verlags der Deutschen Konservativen setzt noch 2002 grosse Hoffnung in die Schill-Partei.Er nimmt einen Gedanken von Franz Josef Strauss auf: Noch während der Kanzlerschaft Willy Brandts [...] hat Strauss das Dilemma erkannt und versucht, die Idee von der ,vierten Partei' ins Spiel zu bringen: Das sollte eine Partei rechts von der Union sein, die - ähnlich wie die CSU in Bayern - das konservative Element der deutschen Wählerschaft ansprechen sollte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot