Angebote zu "Lebendig" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Forum Geschichte, Neue Ausgabe Gymnasium...
21,50 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Informationen zum Titel: Schülerbuch Motivierende Unterrichtseinstiege mit großformatigen Bildern und Kurztexten wecken das Interesse und helfen, das Vorwissen der Schüler/innen zu klären.Orientierungsseitenstellen Epochen und Räume übersichtlich dar.Das Doppelseitenprinzip - klassisch, exemplarisch, übersichtlich: Die Themeneinheiten sind variabel auf unterrichtspraktische Bedürfnisse und Kompetenzanforderungen zugeschnitten.Die Darstellungen und Materialien sind altersgerecht.Progressive, kreative und schülerorientierte Aufgaben eignen sich für unterschiedliche Lernertypen und Lernformen.Moderationstextesorgen für didaktische Transparenz.Geschichte regionalbietet Materialien zur Geschichte im regionalen Raum.Kompetenzorientiertes Arbeiten auf Sonderseiten oder mit Spezialaufgaben passend zum Fachlehrplan in jedem Kapitel: Methoden, Geschichte darstellenund Geschichte heute.Fachpraktika eignen sich zum Anwenden und Vertiefen von erworbenen Kompetenzen.Differenzieren und Fördern wird möglich dank der Sonderseiten Wähle ausmit niveau- und neigungsspezifischen Materialien zu einer Fragestellung. Die Wähle-aus-Aufgaben berücksichtigen ebenfalls verschiedene Lernertypen und -niveaus. Lern-Tipps zur Lösung von Aufgaben ergänzen sie.Kompetenzen trainieren und diagnostizieren: Die Sonderseiten Wissen und Kompetenzen prüfenam Kapitelende bieten Zusammenfassungen, Diagnose und Übung. Zusätzlich stehen Selbstdiagnosebögen über Webcodes bereit. Informationen zur Reihenausgabe: Passend zum Fachlehrplan Geschichte 2016Das neue Forum Geschichte - Sachsen-Anhalt: lebendig, verständlich, unterrichtsnah.Schülerbuch Motivierende Unterrichtseinstiege mit großformatigen Bildern und Kurztexten wecken das Interesse und helfen, das Vorwissen der Schüler/innen zu klären.Orientierungsseitenstellen Epochen und Räume übersichtlich dar.Das Doppelseitenprinzip - klassisch, exemplarisch, übersichtlich

Anbieter: myToys
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Hofmann, Angelika: Geschichte lebendig halten -...
23,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.03.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geschichte lebendig halten - Erlesenes, Erfahrenes, Erlebtes, Titelzusatz: Versuch einer Chronik von Wolteritz, Autor: Hofmann, Angelika, Verlag: EDITION digital, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sachsen-Anhalt // Sachsen // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Wirtschaft // Europa // Kulturgeschichte // Mittelalter // Reformation // Reformationszeit // Reformationstag // Erster Weltkrieg // Weltkrieg // Weltkrieg 1914 // 18 // Zweiter Weltkrieg // Weltkrieg 1939 // 45 // HISTORY // Europe // Germany // 1500 bis heute // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Europäische Geschichte: Mittelalter // Europäische Geschichte: Reformation // Sozial // und Kulturgeschichte // Mündlich überlieferte Geschichte // Oral History, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 296, Abbildungen: 470 schwarz-weiße Abbildungen, Gewicht: 1285 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Buch - Forum Geschichte, Neue Ausgabe Gymnasium...
23,50 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Informationen zum Titel: Schülerbuch Motivierende Unterrichtseinstiege mit großformatigen Bildern und Kurztexten wecken das Interesse und helfen, das Vorwissen zu klären.Orientierungsseiten stellen Epochen und Räume übersichtlich dar.Das Doppelseitenprinzip - klassisch, exemplarisch, übersichtlich: Die Themeneinheiten sind variabel auf unterrichtspraktische Bedürfnisse und Kompetenzanforderungen zugeschnitten.Die Darstellungen und Materialien sind altersgerecht.Progressive, kreative und schülerorientierte Aufgaben eignen sich für unterschiedliche Lernertypen und Lernformen.Moderationstexte sorgen für didaktische Transparenz.Die Rubrik Geschichte regional bietet Materialien zur Geschichte im regionalen Raum.Kompetenzorientiertes Arbeiten auf Sonderseiten oder mit Spezialaufgaben passend zum Fachlehrplan in jedem Kapitel: Methoden, Geschichte darstellen und Geschichte heute.Fachpraktika eignen sich zum Anwenden und Vertiefen von erworbenen Kompetenzen.Differenzierenund Fördern wird möglich dank der Wähle-aus-Seiten und der Wähle-aus-Aufgaben mit niveau- und neigungsspezifischen Materialien zu einer Fragestellung. Lern-Tipps zur Lösung von Aufgaben ergänzen sie.Kompetenzen trainieren und diagnostizieren: Die Sonderseiten Wissen und Kompetenzen prüfenam Kapitelende bieten Zusammenfassungen, Diagnosen und Übungen. Zusätzlich stehen Selbstdiagnosebogen über Webcodes bereit. Informationen zur Reihenausgabe: Passend zum Fachlehrplan Geschichte 2016Das neue Forum Geschichte - Sachsen-Anhalt: lebendig, verständlich, unterrichtsnah.Schülerbuch Motivierende Unterrichtseinstiege mit großformatigen Bildern und Kurztexten wecken das Interesse und helfen, das Vorwissen zu klären.Orientierungsseiten stellen Epochen und Räume übersichtlich dar.Das Doppelseitenprinzip - klassisch, exemplarisch, übersichtlich: Die Themeneinheiten sind variabel auf unterrichtspraktische Bedürfnisse und Kompetenzanforderungen zugeschnitten.Die Darstellungen und Materialien sind altersgerecht.Progressive, kreative und schülerorientierte Aufgaben eignen sich für unterschiedliche Lernertypen und Lernformen.Moderationstexte sorgen für didaktische Transparenz.Die Rubrik Geschichte regional bietet Materialien zur Geschichte im regionalen Raum.Kompetenzorientiertes Arbeiten auf Sonderseiten oder mit Spezialaufgaben passend zum Fachlehrplan in jedem Kapitel: Methoden, Geschichte darstellen und Geschichte heute.Fachpraktika eignen sich zum Anwenden und Vertiefen von erworbenen Kompetenzen.Differenzieren und Fördern wird möglich dank der Wähle-aus-Seiten und der Wähle-aus-Aufgaben mit niveau- und neigungsspezifischen Materialien zu einer Fragestellung. Lern-Tipps zur Lösung von Aufgaben ergänzen sie.Kompetenzen trainieren und diagnostizieren: Die Sonderseiten Wissen und Kompetenzen prüfenam Kapitelende bieten Zusammenfassungen, Diagnosen und Übungen. Zusätzlich stehen Selbstdiagnosebogen über Webcodes bereit. Digital und vernetzt wird das Lehrwerk mit den Webcodes im Schülerbuch zu Filmen und Kartenanimationen, dem Schülerbuch als E-Book und dem AV-Material auf der CD-ROM der Handreichungen. ArbeitshefteDie Arbeitshefte bieten abwechslungsreiche, spielerische Aufgaben sowie Lesetraining.Handreichungen für den Unterricht mit CD-ROMIn den Handreichungen finden Sie die Kopiervorlagen, Selbsteinschätzungsbogen sowie AV-Material für Beamer und Whiteboard.

Anbieter: myToys
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Hofmann, Angelika: Geschichte lebendig halten -...
23,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.03.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geschichte lebendig halten - Erlesenes, Erfahrenes, Erlebtes, Titelzusatz: Versuch einer Chronik von Wolteritz, Autor: Hofmann, Angelika, Verlag: EDITION digital // Pekrul, Gisela, u. S”ren Pekrul, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sachsen-Anhalt // Sachsen // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Wirtschaft // Europa // Kulturgeschichte // Mittelalter // Reformation // Reformationszeit // Reformationstag // Erster Weltkrieg // Weltkrieg // Weltkrieg 1914 // 18 // Zweiter Weltkrieg // Weltkrieg 1939 // 45 // HISTORY // Europe // Germany // 1500 bis heute // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Europäische Geschichte: Mittelalter // Europäische Geschichte: Reformation // Sozial // und Kulturgeschichte // Mündlich überlieferte Geschichte // Oral History, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 296, Abbildungen: 470 schwarz-weiße Abbildungen, Gewicht: 1285 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Anhalt
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser reich und durchgehend farbig illustrierte, mit einer Vielzahl praktischer Tipps versehene Band lädt ein zu Kulturreisen dorthin, wo Eike von Repgow, Martin Luther, Lucas Cranach, Johann Sebastian Bach, Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau, Walter Gropius, Kurt Weill, Hugo Junkers und viele mehr Bleibendes schufen. Aus Zerbst kam die spätere Katharina die Große von Russland, der Vater der Homöopathie Samuel Hahnemann wirkte von Köthen aus, der Alte Dessauer brachte den Preußen den Gleichschritt bei und Till Eulenspiegel war in Bernburg wohl nicht die Idealbesetzung als Turmwächter. 800 Jahre Anhalt: Das bedeutet aber auch die Abfolge immer neuer Erbteilungen, oft bis hin zur politischen Bedeutungslosigkeit. Vor allem aber bedeutet es weit über die Region wirkende Leistungen exzeptioneller Persönlichkeiten. Ludwig Schumann erzählt Verblüffendes, Anekdotisches und Wissenswertes und lässt die reiche Geschichte der mitteldeutschen Region Anhalt lebendig werden. So gelingt es ihm, zum Kennenlernen einer Kulturlandschaft zu verführen. Die Reise geht vom westlichen Harz hin zu Saale, Mulde und Elbe, vom Gebirge hin ins flache Land. Sie führt durch sehenswerte Städte und Dörfer, zu Kirchenbauten entlang der Straße der Romanik, an zentrale Orte der Reformation, in die großartigen Parklandschaften der Gartenträume oder ins Biosphärenreservat Mittelelbe, das nicht nur für Radwanderer faszinierend ist. Anhalt ist mehr als nur bemerkenswert, denn hier ist viel, sehr viel passiert. Nur wird das oft nicht mit den hiesigen Fürstentümern in Zusammenhang gebracht. Goethe beschrieb Wörlitz als unendlich schön . Es lohnt sich, diese Formel auf Anhalt insgesamt anzuwenden.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Anhalt
17,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser reich und durchgehend farbig illustrierte, mit einer Vielzahl praktischer Tipps versehene Band lädt ein zu Kulturreisen dorthin, wo Eike von Repgow, Martin Luther, Lucas Cranach, Johann Sebastian Bach, Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau, Walter Gropius, Kurt Weill, Hugo Junkers und viele mehr Bleibendes schufen. Aus Zerbst kam die spätere Katharina die Große von Russland, der Vater der Homöopathie Samuel Hahnemann wirkte von Köthen aus, der Alte Dessauer brachte den Preußen den Gleichschritt bei und Till Eulenspiegel war in Bernburg wohl nicht die Idealbesetzung als Turmwächter. 800 Jahre Anhalt: Das bedeutet aber auch die Abfolge immer neuer Erbteilungen, oft bis hin zur politischen Bedeutungslosigkeit. Vor allem aber bedeutet es weit über die Region wirkende Leistungen exzeptioneller Persönlichkeiten. Ludwig Schumann erzählt Verblüffendes, Anekdotisches und Wissenswertes und lässt die reiche Geschichte der mitteldeutschen Region Anhalt lebendig werden. So gelingt es ihm, zum Kennenlernen einer Kulturlandschaft zu verführen. Die Reise geht vom westlichen Harz hin zu Saale, Mulde und Elbe, vom Gebirge hin ins flache Land. Sie führt durch sehenswerte Städte und Dörfer, zu Kirchenbauten entlang der Straße der Romanik, an zentrale Orte der Reformation, in die großartigen Parklandschaften der Gartenträume oder ins Biosphärenreservat Mittelelbe, das nicht nur für Radwanderer faszinierend ist. Anhalt ist mehr als nur bemerkenswert, denn hier ist viel, sehr viel passiert. Nur wird das oft nicht mit den hiesigen Fürstentümern in Zusammenhang gebracht. Goethe beschrieb Wörlitz als unendlich schön . Es lohnt sich, diese Formel auf Anhalt insgesamt anzuwenden.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Siehste, das war nun das Leben!
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Titel "Siehste, das war nun das Leben" beschreiben die Autoren Adolf und Marius Bill das wechselvolle Leben der Familie Bill in den Wirren des zwanzigsten Jahrhunderts und ihre "Wanderung" durch Europa, von Böhmen über Galizien und Warthegau nach Sachsen-Anhalt. Der 120 Seiten starke Band, mit vielen, teils farbigen Abbildungen illustriert, zeigt die warmherzig und eindrücklich erzählte Geschichte der Familie Bill. Es handelt sich dabei jedoch nicht einfach um eine Familiengeschichte. Die Autoren ließen die wechselvolle deutsche und europäische Geschichte am Beispiel Ihrer Familie lebendig werden. Die spannenden Wendungen in der Familiengeschichte ab 1823 bildeten zugleich eine lange Spanne der Zeitgeschichte ab, die dem Leser auch auf der Basis von teils mündlich überlieferten Erzählungen und Berichten nahe gebracht werden.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Siehste, das war nun das Leben!
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Titel "Siehste, das war nun das Leben" beschreiben die Autoren Adolf und Marius Bill das wechselvolle Leben der Familie Bill in den Wirren des zwanzigsten Jahrhunderts und ihre "Wanderung" durch Europa, von Böhmen über Galizien und Warthegau nach Sachsen-Anhalt. Der 120 Seiten starke Band, mit vielen, teils farbigen Abbildungen illustriert, zeigt die warmherzig und eindrücklich erzählte Geschichte der Familie Bill. Es handelt sich dabei jedoch nicht einfach um eine Familiengeschichte. Die Autoren ließen die wechselvolle deutsche und europäische Geschichte am Beispiel Ihrer Familie lebendig werden. Die spannenden Wendungen in der Familiengeschichte ab 1823 bildeten zugleich eine lange Spanne der Zeitgeschichte ab, die dem Leser auch auf der Basis von teils mündlich überlieferten Erzählungen und Berichten nahe gebracht werden.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Anhalt
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser reich und durchgehend farbig illustrierte, mit einer Vielzahl praktischer Tipps versehene Band lädt ein zu Kulturreisen dorthin, wo Eike von Repgow, Martin Luther, Lucas Cranach, Johann Sebastian Bach, Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau, Walter Gropius, Kurt Weill, Hugo Junkers und viele mehr Bleibendes schufen. Aus Zerbst kam die spätere Katharina die Große von Russland, der Vater der Homöopathie Samuel Hahnemann wirkte von Köthen aus, der Alte Dessauer brachte den Preußen den Gleichschritt bei und Till Eulenspiegel war in Bernburg wohl nicht die Idealbesetzung als Turmwächter. 800 Jahre Anhalt: Das bedeutet aber auch die Abfolge immer neuer Erbteilungen, oft bis hin zur politischen Bedeutungslosigkeit. Vor allem aber bedeutet es weit über die Region wirkende Leistungen exzeptioneller Persönlichkeiten. Ludwig Schumann erzählt Verblüffendes, Anekdotisches und Wissenswertes und lässt die reiche Geschichte der mitteldeutschen Region Anhalt lebendig werden. So gelingt es ihm, zum Kennenlernen einer Kulturlandschaft zu verführen. Die Reise geht vom westlichen Harz hin zu Saale, Mulde und Elbe, vom Gebirge hin ins flache Land. Sie führt durch sehenswerte Städte und Dörfer, zu Kirchenbauten entlang der Straße der Romanik, an zentrale Orte der Reformation, in die großartigen Parklandschaften der Gartenträume oder ins Biosphärenreservat Mittelelbe, das nicht nur für Radwanderer faszinierend ist. Anhalt ist mehr als nur bemerkenswert, denn hier ist viel, sehr viel passiert. Nur wird das oft nicht mit den hiesigen Fürstentümern in Zusammenhang gebracht. Goethe beschrieb Wörlitz als unendlich schön . Es lohnt sich, diese Formel auf Anhalt insgesamt anzuwenden.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot