Angebote zu "Zweite" (14 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Vier Thaler und sechzehn Groschen
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vier Thaler und sechzehn Groschen, Titelzusatz: August Hermann Francke. Der Stifter und sein Werk, Verlag: Harrassowitz Verlag // Harrassowitz, Otto, GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sachsen-Anhalt // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // zweite Hälfte 17. Jahrhundert // 1650 bis 1699 n. Chr // erste Hälfte 18. Jahrhundert // 1700 bis 1750 n. Chr, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 255, Reihe: Kataloge der Franckesche Stiftungen (Nr. 5), Gewicht: 1060 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Albrecht-Birkner, V: Hallesche Theologen/ 2Bd.
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.12.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Inhalt: 2 Taschenbücher, Titel: Hallesche Theologen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, Titelzusatz: Traditionen - Rezeptionen - Interaktionen, Autor: Albrecht-Birkner, Veronika, Verlag: Harrassowitz Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sachsen-Anhalt // Reformation // Reformationszeit // Reformationstag // Christentum // Weltreligionen // zweite Hälfte 18. Jahrhundert // 1750 bis 1799 n. Chr // Christliche Kirchen // Konfessionen // Gruppen // Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 800, Reihe: Hallesche Forschungen (Nr. 54), Gewicht: 1332 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Albrecht-Birkner, V: Hallesche Theologen/ 2Bd.
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.12.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Inhalt: 2 Taschenbücher, Titel: Hallesche Theologen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, Titelzusatz: Traditionen - Rezeptionen - Interaktionen, Autor: Albrecht-Birkner, Veronika, Verlag: Harrassowitz Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sachsen-Anhalt // Reformation // Reformationszeit // Reformationstag // Christentum // Weltreligionen // zweite Hälfte 18. Jahrhundert // 1750 bis 1799 n. Chr // Christliche Kirchen // Konfessionen // Gruppen // Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 800, Reihe: Hallesche Forschungen (Nr. 54), Gewicht: 1332 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Lißmann, K: Schreiben im Netzwerk: Briefe von F...
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schreiben im Netzwerk: Briefe von Frauen als Praktiken frommer Selbstbildung im frühen Quedlinburger Pietismus, Autor: Lißmann, Katja, Verlag: Harrassowitz Verlag // Harrassowitz, Otto, GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frau // Gesellschaft // Politik // Recht // Gender Studies // Geschlechterforschung // Kirche // protestantisch // Literaturwissenschaft // Protestantismus // Religionsgeschichte // Sachsen-Anhalt // zweite Hälfte 17. Jahrhundert // 1650 bis 1699 n. Chr // erste Hälfte 18. Jahrhundert // 1700 bis 1750 n. Chr // allgemein // Gender Studies: Frauen und Mädchen // Sozial // und Kulturgeschichte // Geschichte der Religion, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 443, Reihe: Hallesche Forschungen (Nr. 50), Gewicht: 651 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Der junge Falke / Schwert und Krone Bd.2 (eBook...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das große Friedrich-Barbarossa-Epos von der Bestseller-Autorin Sabine Ebert geht weiter! Der zweite Band der großen Mittelalter-Saga jetzt im Taschenbuch Sommer 1147. Gegen den Willen seines Vaters reitet der junge Friedrich von Schwaben, der als Barbarossa in die Geschichte eingehen wird, mit den Kreuzfahrern ins Heilige Land - während die Fürsten von Meißen, Sachsen und Anhalt die benachbarten Slawenstämme bekriegen. Die zurückgelassenen Frauen aber müssen sich allein gegen Hungersnot und Angreifer behaupten. Schwerkrank kehrt der alte König mit wenigen Überlebenden in sein zerstrittenes Reich zurück. Als er stirbt, kommt für den jungen Friedrich die Stunde der Entscheidung. Hilft er seinem minderjährigen Cousin auf den Thron - oder greift er selbst nach der Krone? Die Fortsetzung des Bestsellers "Schwert und Krone. Meister der Täuschung."

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Der junge Falke / Schwert und Krone Bd.2 (eBook...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das große Friedrich-Barbarossa-Epos von der Bestseller-Autorin Sabine Ebert geht weiter! Der zweite Band der großen Mittelalter-Saga jetzt im Taschenbuch Sommer 1147. Gegen den Willen seines Vaters reitet der junge Friedrich von Schwaben, der als Barbarossa in die Geschichte eingehen wird, mit den Kreuzfahrern ins Heilige Land - während die Fürsten von Meißen, Sachsen und Anhalt die benachbarten Slawenstämme bekriegen. Die zurückgelassenen Frauen aber müssen sich allein gegen Hungersnot und Angreifer behaupten. Schwerkrank kehrt der alte König mit wenigen Überlebenden in sein zerstrittenes Reich zurück. Als er stirbt, kommt für den jungen Friedrich die Stunde der Entscheidung. Hilft er seinem minderjährigen Cousin auf den Thron - oder greift er selbst nach der Krone? Die Fortsetzung des Bestsellers "Schwert und Krone. Meister der Täuschung."

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Geschichte der Industrie- und Handelskammer Hal...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der heutigen IHK Halle-Dessau begann vor 175 Jahren mit der 1844 gegründeten "Handelskammer der Stadt Halle und der Saalörter" im preußischen Regierungsbezirk Merseburg. Der zweite Traditionsstrang, die "Handelskammer für das Herzogtum Anhalt" mit Sitz in Dessau, erwuchs 1889 mit deren Gründung.Bernd G. Ulbrich entwickelt die Geschichte der heutigen Industrie- und Handelskammer anhand der sie prägenden Persönlichkeiten - wie dem Kaufmann Ludwig Wucherer, dem Rübenzuckerindustriellen Carl August Jacob, den Bankiers Reinhold und Emil Steckner in Halle oder dem Zuckerraffinerie-Direktor Dr. Hermann Reichardt und dem Bankier Gustav Richter in Dessau - und stellt sie in den Zusammenhang mit dem historischen Geschehen. Er geht auf die Zäsuren Erster und Zweiter Weltkrieg, Nationalsozialismus und DDR-Sozialismus ebenso ein wie auf den Neubeginn nach 1989/90. Dabei wird deutlich, dass sich die IHK Halle-Dessau immer wieder mit eigenen Ideen und Vorschlägen in den wirtschaftspolitischen Diskurs einbrachte. Es entsteht das lebendige Bild einer Institution, die an einem gesellschaftlich immens wichtigem Sektor, der Wirtschaft, bis heute einflussreich wirksam ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Die Hugenotten in Magdeburg. Ursachen für die V...
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,4, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema dieser Facharbeit sind die Ursachen der Vertreibung der Hugenotten aus Frankreich und die daraus folgende Neuansiedelung in Preussen. Auch möchte ich einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hugenotten geben. Dabei stehen besonders die Vertreibung aus Frankreich sowie die Ansiedlung in Preussen, exemplarisch in Magdeburg, im Mittelpunkt. Die Facharbeit ist in drei wesentliche Abschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt wird sich mit der vorbereitenden Thematik beschäftigen, was unter dem Begriff 'Hugenotten' zu verstehen ist, mit der Herkunft, Entstehung und Lebensweise dieser Gruppe von Menschen sowie mit den Ursachen ihrer Vertreibung aus Frankreich. Hierbei werde ich auf die konkrete Situation der Lebensbedingungen in Frankreich eingehen, um den Lesern die Möglichkeit zu geben, sich in das Thema auch ohne umfassende Vorkenntnisse hineinzufinden. Der zweite Abschnitt wird sich auf die neue Situation der Hugenotten in Preussen beziehen. Dabei werde ich darlegen, wie die Grundvoraussetzungen in Preussen waren und wie sich das Leben der Hugenotten veränderte, weshalb sie ausgerechnet nach Preussen kamen und welchen Einfluss sie auf das Land hatten und was man sich von der Ansiedelung versprach. Dafür möchte ich im letzten Abschnitt der Arbeit beispielhaft Magdeburg anführen - als eine der bedeutendsten preussischen Städte und natürlich im Rahmen der regionalen Bedeutung als heutige Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt - und die vorhandenen Spuren der Hugenotten bis heute in der Stadt aufzeigen. Dabei möchte ich vor allem auch auf die Bauwerke der Stadt Magdeburg aufmerksam machen, die auf Hugenotten zurückgehen und noch heute sichtbar für jeden sind. Ausserdem werde ich Veränderungen aufzeigen, die ohne die Ansiedlung der Hugenotten in Magdeburg nicht so stattgefunden hätten und auf Persönlichkeiten hinweisen, die dadurch die Stadt bereichern konnten. Für diese Facharbeit standen mir zahlreiche literarische Nachschlagewerke aus dem Landes- und Stadtarchiv Magdeburg zur Verfügung, die sich mit diesem Thema allgemein, aber auch im Besonderen beschäftigen, welche mir einen detaillierten Einblick über die Ansiedelung der Hugenotten in Magdeburg und ihren Werdegang innerhalb der Stadtgeschichte gaben. Mit diesen umfangreichen Informationsquellen ausgestattet, bietet diese Arbeit einen allgemeinen, umfassenden Blick auf die Hugenotten als Ganzes, als auch auf die damit verbundene Geschichte Magdeburgs.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Schwert und Krone - Der junge Falke
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das grosse Friedrich-Barbarossa-Epos von der Bestseller-Autorin Sabine Ebert geht weiter! Der zweite Band der grossen Mittelalter-Saga jetzt im Taschenbuch Sommer 1147. Gegen den Willen seines Vaters reitet der junge Friedrich von Schwaben, der als Barbarossa in die Geschichte eingehen wird, mit den Kreuzfahrern ins Heilige Land - während die Fürsten von Meissen, Sachsen und Anhalt die benachbarten Slawenstämme bekriegen. Die zurückgelassenen Frauen aber müssen sich allein gegen Hungersnot und Angreifer behaupten. Schwerkrank kehrt der alte König mit wenigen Überlebenden in sein zerstrittenes Reich zurück. Als er stirbt, kommt für den jungen Friedrich die Stunde der Entscheidung. Hilft er seinem minderjährigen Cousin auf den Thron - oder greift er selbst nach der Krone? Die Fortsetzung des Bestsellers 'Schwert und Krone. Meister der Täuschung.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot