Stöbern Sie durch unsere Angebote (20 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Die Aunjetitzer Kultur in Deutschland
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Archäologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Kultur, die zwischen etwa 2300 und 1600/1500 v. Chr. zunächst in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt sowie später auch im östlichen Niedersachsen und in Brandenburg existierte, steht im Mittelpunkt des Taschenbuches ´´Die Aunjetitzer Kultur in Deutschland´´. Die nach dem Fundort Aunjetitz (Únetice) in Böhmen bezeichnete Aunjetitzer Kultur gilt als eine der wichtigsten Kulturen der Frühbronzezeit. Sie war gebietsweise in Tschechien, der Slowakei, in Deutschland, Polen und Österreich verbreitet. Geschildert werden die Anatomie und Krankheiten der damaligen Ackerbauern, Viehzüchter und Bronzegießer, ihre Siedlungen, Kleidung, ihr Schmuck, ihre Keramik, Werkzeuge, Waffen, Haustiere, Jagdtiere, ihr Verkehrswesen, Handel, ihre Kunstwerke und Religion. Verfasser ist der Wiesbadener Wissenschaftsautor Ernst Probst, der sich vor allem durch seine Werke ´´Deutschland in der Urzeit´´ (1986), ´´Deutschlandin der Steinzeit´´ (1991) und ´´Deutschland in der Bronzezeit´´ (1996) einen Namen gemacht hat. Das Taschenbuch ´´Die Aunjetitzer Kultur in Deutschland´´ ist Dr., Gretel Gallay, Professor Dr. Hans-Eckart Joachim, Professor Dr. Horst Keiling, Professor Dr. Rüdiger Krause, Dr. Friedrich Laux und Dr. Peter Schröter gewidmet, die den Autor mit Rat und Tat bei seinen Recherchen über Kulturen der Frühbronzezeit unterstützt haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Der Anhalter (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Anhalter ´´Die Zeit´´ ist der 2. Teil der spannenden Geschichte um Annie und David. Das Leben liefert immer wieder neue Herausforderungen, die teilweise schwer zu bewältigen sind. 20 Jahre sind seit der Begegnung von David & Annie vergangen. Eines Tages findet Annie auf dem Dachboden der Villa Tagebücher aus einer längst vergangenen Zeit, und wird mit der Geschichte, die ihr der Antiquitätenhändler damals über die Elefanten erzählt hat, konfrontiert. Damit gerät nicht nur ihr Leben aus den Fugen. Elementare Fragen beschäftigen die Mitglieder des Gesprächskreises, den David gegründet hat ... Wie weit ist die Menschheit gekommen? Wird es möglich sein, begangene Fehler zu korrigieren? Was würde passieren, wenn jetzt jemand wie Jesus in Erscheinung treten würde? Und wie ist die Reaktion der Mitglieder des Kreises, als sie erfahren, wer oder was David ist?

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Inseln. Geschichte einer Faszination
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Inselvorstellungen und damit verknüpfte utopische, exotische, idyllische und erotische Assoziationen spielen in der Literatur- und Kunstgeschichte ebenso wie in der Sprach- und Alltagspraxis eine außerordentliche Rolle. Das vorliegende Buch ist nicht nur ein Streifzug durch die Geschichte der Inselphantasien, es zeigt und erklärt auch unsere auf Inseln gerichteten Projektionen und ihre Verflechtung mit epochalen Diskursen und Diskursverschiebungen. Der Autor geht den Verwandlungen, Transformationen und immer neuen Lesarten insularer Phantasien nach. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, welche historischen Zuschreibungen an Inseln und welche spezifischen Konstellationen des modernen Denkens sich in der bis auf den heutigen Tag anhaltenden Inselfaszination begegnen. Volkmar Billig hat die erste umfassende Monographie zu einer allgegenwärtigen Faszination geschrieben: eine Reise durch Zeiten und Welten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
gestern morgen
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die lang erwartete Fortsetzung von Bini Adamczaks ´´Kommunismus´´ nimmt einen unerwarteten Verlauf. Hatte die ´´kleine Geschichte wie endlich alles anders wird´´ den heimlichen Untertitel ´´Kommunismus für Kinder´´, so wird der zweite Teil den unausgesprochenen Namen ´´Kommunismus für Kommunistinnen´´ tragen. Pünktlich zum Jahrestag der russischen Revolution führt die Re-Konstruktion eines kommunistischen Begehrens in die Geschichte des Kommunismus und bürstet diese gegen den Strich: von 1939 bis 1917. Vom Hitler-Stalin Pakt bis zur Oktoberrevolution kreisen die Überlegungen Adamczaks um die Figuren von Partei und Klasse von Verrat und Versprechen, um sie in ihrer Logik, aber vor allem als Erfahrungen zu rekonstruieren. Die Autorin sucht das Trümmerfeld der Geschichte nach den revolutionären Wünschen ab, die darunter begraben liegen. Aber es gibt keinen unbeschadeten Zugriff auf die vergessenen Träume. Der Weg zu den vergangenen Hoffnungen führt über deren Enttäuschung, über das doppelte Scheitern der russischen Revolution, das unbewältigt immer noch anhält. Die bergende Arbeit an der Geschichte ist somit eine Arbeit der Trauer, eine Trauerarbeit, die das Buch einfordert und zugleich performativ vollzieht. Es birgt eine vergangene Zukunft, die Gegenwart hätte sein können und Zukunft sein kann: ´´gestern morgen´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
unterwegs cestou
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wandern hat bei der schreibenden Zunft eine lange Tradition. Für diesen Erzählband begaben sich jeweils zehn ostbayerische und westböhmische Autorinnen und Autoren auf literarische Wanderungen und erzählen von ihren Erlebnissen unterwegs, in Zügen, auf Straßen, auf dem Wasser, per Anhalter, auf der Flucht Dabei erfuhren sie Freiheit, Stille und Abgeschiedenheit; ihr Weg durchs Leben führte sie sogar bis ans Ende der Welt. Die Geschichten stimmen nachdenklich, sind tiefgründig und kritisch, aber auch humorvoll und ironisch, fantasievoll und schaurig. Jeder deutsche und jeder tschechische Text wurde für den Band zusätzlich in die jeweils andere Sprache übersetzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Fortschrittliches Bauhauserbe
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als das Bauhaus 1932 Dessau verließ, blieb keine Bauhaussammlung zurück. Bis auf Akten im Stadtarchiv und einige Arbeiten in der Anhaltischen Gemäldegalerie, die den Bildersturm der Nazis überlebten, und Kunstgut in privater Hand, war nichts mehr an Dokumenten und Objekten in Dessau vorhanden. Heute umfasst die Sammlung der Stiftung Bauhaus Dessau mehr als 50.000 Objekte und Dokumente zur Geschichte des Bauhauses und seiner Rezeption. Sie erzählen von der Schule in Dessau als gestalterischem Akteur in einer kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Umbruchsituation. Die Anfänge der Sammlung der Stiftung Bauhaus Dessau liegen in den 1970er Jahren. Die Publikation begibt sich in die Anfangsjahre des ´´Bauhaussammelns´´, beschreibt und analysiert die der Gründung der Dessauer Bauhaussammlung vorausgangenen, institutionellen Prozesse und zeichnet die Geschichte der Bauhausrezeption in der DDR nach.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
A Progressive Bauhaus Legacy
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als das Bauhaus 1932 Dessau verließ, blieb keine Bauhaussammlung zurück. Bis auf Akten im Stadtarchiv und einige Arbeiten in der Anhaltischen Gemäldegalerie, die den Bildersturm der Nazis überlebten, und Kunstgut in privater Hand, war nichts mehr an Dokumenten und Objekten in Dessau vorhanden. Heute umfasst die Sammlung der Stiftung Bauhaus Dessau mehr als 50.000 Objekte und Dokumente zur Geschichte des Bauhauses und seiner Rezeption. Sie erzählen von der Schule in Dessau als gestalterischem Akteur in einer kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Umbruchsituation. Die Anfänge der Sammlung der Stiftung Bauhaus Dessau liegen in den 1970er Jahren. Die Publikation begibt sich in die Anfangsjahre des ´´Bauhaussammelns´´, beschreibt und analysiert die der Gründung der Dessauer Bauhaussammlung vorausgangenen, institutionellen Prozesse und zeichnet die Geschichte der Bauhausrezeption in der DDR nach.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Katharina II. die Große
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sophie Auguste Friederike von Anhalt-Zerbst, die Deutsche auf dem Zarenthron. Mit keiner anderen Frau hat sich die Phantasie so beschäftigt wie mit der Prinzessin, die als Katharina II. die Große Geschichte machte. Die Aufklärer des Westens priesen sie als ihre Prophetin auf russischem Boden, als «Licht des Nordens», als die ´´Simiramis aus St. Petersburg´´. Die Russen halten sich mit Lobeshymnen zurück. Für sie war und ist die Zarin ein Symbol kluger Machtpolitik, die, so gesehen, das Werk Peters des Großen fortsetzte. Die Polen wissen ein Lied davon zu singen, denn in Katharinas Regierungszeit verschwand die Rzeczpospolita von der Landkarte Europas. Katharina selbst verstand sich als Nachfolgerin Peters I.,dem sie in der Hauptstadt demonstrativ ein Denkmal setzte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
History Of The Eagles
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eagles sind der Soundtrack der `70er. Auf DVD und Blu-ray erscheint mit ?History of the Eagles? eine jüngst in der US-Presse umjubelte, zweiteilige, vom Oscar-Gewinner Alex Gibney (?Taxi to the Dark Side?) produzierte Film-Dokumentation. Mit rarem Archiv-Material, Konzert-Footage und nie zuvor gesehenen privaten Filmen geht ?History of the Eagles? der Evolution und anhaltenden Popularität der kalifornischen Kult-Band auf den Grund, verschafft intime Einblicke in die Geschichte und das Vermächtnis ihrer Musik. Teil 1 widmet sich auf zwei Stunden Spieldauer einer Chronik der Band: von ihrer Gründung und dem Aufstieg zum Ruhm in den 1970ern bis zur Bandauflösung 1980. Teil 2 enthüllt die persönlichen und professionellen Kämpfe der Bandmitglieder, während die Eagles auseinander gegangen waren, und zeichnet ihre dramatische Reunion von 1994 auf. History of the Eagles wird als DVD und Blu-ray veröffentlicht, beide Formate erscheinen mit 5.1 Surround Sound und Stereo Audio. Ein limitiertes Deluxe-Box-Set wird alle drei DVDs (Teil 1 + 2 der Film-Doku und das 1977er-Live-Konzert aus dem Capital Centre) enthalten. Das Boxset birgt außerdem ein 40seitiges Hardcover-Buch mit Film-Stills, verpackt in einer Hard-Case-Box.Um einen noch nie da gewesenen und intimen Einblick in die Geschichte der Band und das Vermächtnis ihrer Musik zu bekommen, schlossen sich die Eagles mit dem Oscar-prämierten Filmemacher Alex Gibney (Taxi to the Dark Side, Enron: The Smartest Guys in the Room) zusammen, der den Film produziert hat. Regie führte Alison Ellwood (Magic Trip: Ken Kesey´s Search for a Kool Place). History of the Eagles ist ein akribisch erstelltes Werk aus rarem Archiv-Material, Konzert-Footage und nie zuvor gesehenen privaten Filmen. Der Evolution und anhaltenden Popularität einer der meistverkaufenden und kulturell signifikantesten amerikanischen Bands geht der Film damit auf den Grund. Die Premiere machte im Januar beim Sundance Film Festival Furore. Ihr Sende-Debüt im US-amerikanischen TV hatte die History of the Eagles im vergangenen Monat und sicherte dem Sendenetz die höchsten Einschaltquoten einer Musik-Dokumentation in den letzten acht Jahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Ready to rumble
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Boxboom in Deutschland das ist die seit Henry Maskes Siegen anhaltende Faszination, die von der härtesten aller Sportarten ausgeht, das sind Riesenevents, sind Kämpfe von Weltklasseboxern, das ist das Gänsehautfeeling, wenn Michael Buffers ´´Let´s get ready to rumble´´ durch die Box-Arenen schallt, das sind auch Geschichten, die sich außerhalb des Ringes abspielen. Boxexperte Gunnar Meinhardt hat die getroffen, die Rang und Namen in diesem Sport haben. Er stellt auch die brisanten Fragen: nach Rivalitäten, Intrigen, zerplatzten Träumen, nach dem Geschäft. Auskunft geben Max Schmeling, die Rocchigianis, Dariusz Michalczewski, Sven Ottke, Felix Sturm, Arthur Abraham, Marco Huck, Regina Halmich, Rola El-Halabi, Vitali und Wladimir Klitschko, Nikolai Walujew, George Foreman, Mike Tyson, Evander Holyfield, Muhammad Ali uvm. Außerdem Trainer, Manager, Promoter und Kommentatoren, darunter Fritz Sdunek, Emanuel Steward, Don King, Wilfried Sauerland und Kai Ebel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot