Angebote zu "Alte" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

Der junge Falke / Schwert und Krone Bd.2 (eBook...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das große Friedrich-Barbarossa-Epos von der Bestseller-Autorin Sabine Ebert geht weiter! Der zweite Band der großen Mittelalter-Saga jetzt im Taschenbuch Sommer 1147. Gegen den Willen seines Vaters reitet der junge Friedrich von Schwaben, der als Barbarossa in die Geschichte eingehen wird, mit den Kreuzfahrern ins Heilige Land - während die Fürsten von Meißen, Sachsen und Anhalt die benachbarten Slawenstämme bekriegen. Die zurückgelassenen Frauen aber müssen sich allein gegen Hungersnot und Angreifer behaupten. Schwerkrank kehrt der alte König mit wenigen Überlebenden in sein zerstrittenes Reich zurück. Als er stirbt, kommt für den jungen Friedrich die Stunde der Entscheidung. Hilft er seinem minderjährigen Cousin auf den Thron - oder greift er selbst nach der Krone? Die Fortsetzung des Bestsellers "Schwert und Krone. Meister der Täuschung."

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Der junge Falke / Schwert und Krone Bd.2 (eBook...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das große Friedrich-Barbarossa-Epos von der Bestseller-Autorin Sabine Ebert geht weiter! Der zweite Band der großen Mittelalter-Saga jetzt im Taschenbuch Sommer 1147. Gegen den Willen seines Vaters reitet der junge Friedrich von Schwaben, der als Barbarossa in die Geschichte eingehen wird, mit den Kreuzfahrern ins Heilige Land - während die Fürsten von Meißen, Sachsen und Anhalt die benachbarten Slawenstämme bekriegen. Die zurückgelassenen Frauen aber müssen sich allein gegen Hungersnot und Angreifer behaupten. Schwerkrank kehrt der alte König mit wenigen Überlebenden in sein zerstrittenes Reich zurück. Als er stirbt, kommt für den jungen Friedrich die Stunde der Entscheidung. Hilft er seinem minderjährigen Cousin auf den Thron - oder greift er selbst nach der Krone? Die Fortsetzung des Bestsellers "Schwert und Krone. Meister der Täuschung."

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Hexenring / Im Schatten der Hexen Bd.1
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

HEXENRING als multimediales Open-Air-Theaterstückauf der Harzer Waldbühne Benneckenstein am BrockenDer Harzer Erfolgs-Krimi IM SCHATTEN DER HEXEN - Hexenring der Halberstädter Autorin Kathrin R. Hotowetz wird auf der wunderschönen, mystischen Waldbühne in Benneckenstein seine Welt-Uraufführung erfahren.Der fantastische Kriminalroman, der sich großer Beliebtheit erfreut und auch als Harz-Buch 2012 ausgezeichnet wurde, kommt in einer besonderen Inszenierungsform auf die Open-Air-Bühne, die der Atmosphäre des Buches und seiner verzweigten Geschichte gerecht wird.Die multimediale szenische Einrichtung, die mit einer Auftragskomposition und Videoelementen arbeitet, entführt sie auf der Waldbühne Benneckenstein in die nervenaufreibende Geschichte über die fieberhafte Suche nach verschwundenen Kindern und ungelösten Mysterien.Im Schatten der Hexen~ Hexenring ~Jage nicht, was du nicht töten kannst.Eines Abends im Oktober erzählt Großmutter Hoffmann ihren Enkelkindern die Geschichte vom Hexenring, einer uralten Prophezeiung aus längst vergangenen Tagen, die fast gänzlich in Vergessenheit geraten ist. Sie gibt ihnen einen seltsamen Tee zu trinken und warnt sie vor den tiefen Wäldern des Harzes, der direkt vor ihrer Haustür beginnt.Was den Kindern anfangs nur wie eine weitere Geschichte ihrer Oma erscheint, ist Gerda Hoffmann jedoch tiefer Ernst, denn sie erkennt die Zeichen in ihren Karten und befürchtet, dass sich die Geschichte zu wiederholen beginnt.Zur gleichen Zeit grübelt auch Kommissar Joachim Breitner über das spurlose Verschwinden zweier Kinder und ist absolut ratlos, als ein drittes vermisst wird. Ein Tipp seiner jungen Kollegin Anita führt ihn in die alte Mühle zu Frau Hoffmann. Doch was er hier zu hören bekommt, übersteigt bei weitem sein Vorstellungsvermögen. Aber erst als er seine Bedenken über Bord wirft und den Ermittlungsergebnissen von Sabine Bellmann, einer ebenso schüchternen, wie klugen Kommissarin aus dem Westharz folgt, kommen sieauf die Spur des Hexenringes. Diese führt sie bis in die Urwälder des Harzes.Und sie werden schon erwartet.THEATERNATUR2017 - Festival der Darstellenden KünsteAls Uraufführung kommt der Harzkrimi "Hexenring", Band 1 der beliebten Krimireihe IM SCHATTEN DER HEXEN von Kathrin R. Hotowetz, im August 2017 auf die idyllisch gelegene Waldbühne Benneckenstein. Dieser mystische Krimi, der u.a. als Harz-Buch 2012 ausgezeichnet wurde, wird, gefördert durch die Kunststiftung Sachsen-Anhalt und der Volksbankstiftung, in einer besonderen Inszenierungsform auf die Open-Air-Bühne gebracht, die der Atmosphäre des Buches und seiner verzweigten Geschichte gerecht wird. Atmosphärisch dicht und visuell wie akustisch beeindruckend, wird in einer multimedialen szenischen Einrichtung (Regie: Clara Hinterberger), die mit einer Auftragskomposition und Videoelementen arbeitet, diese spannende Kriminalgeschichte um die sagenumwobene Hexenwelt der Region erzählt.Das THEATERNATUR soll den Harz als Kulturstandort stärken und innovative, kraftvolle Impulse für die lokale Theaterlandschaft setzen. Dabei verfolgt der Kulturrevier Harz e.V. das Ziel länderübergreifend den Zugang der Harzer Bevölkerung zu zeitgemäßer Theaterkunst zu erleichtern bzw. neues Interesse an Theater und an der Region zu wecken.Näheres zum Programm und weitere Informationen sind zu finden auf www.theaternatur.de sowie auf www.kulturrevier-harz.de

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Hexenring / Im Schatten der Hexen Bd.1
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

HEXENRING als multimediales Open-Air-Theaterstückauf der Harzer Waldbühne Benneckenstein am BrockenDer Harzer Erfolgs-Krimi IM SCHATTEN DER HEXEN - Hexenring der Halberstädter Autorin Kathrin R. Hotowetz wird auf der wunderschönen, mystischen Waldbühne in Benneckenstein seine Welt-Uraufführung erfahren.Der fantastische Kriminalroman, der sich großer Beliebtheit erfreut und auch als Harz-Buch 2012 ausgezeichnet wurde, kommt in einer besonderen Inszenierungsform auf die Open-Air-Bühne, die der Atmosphäre des Buches und seiner verzweigten Geschichte gerecht wird.Die multimediale szenische Einrichtung, die mit einer Auftragskomposition und Videoelementen arbeitet, entführt sie auf der Waldbühne Benneckenstein in die nervenaufreibende Geschichte über die fieberhafte Suche nach verschwundenen Kindern und ungelösten Mysterien.Im Schatten der Hexen~ Hexenring ~Jage nicht, was du nicht töten kannst.Eines Abends im Oktober erzählt Großmutter Hoffmann ihren Enkelkindern die Geschichte vom Hexenring, einer uralten Prophezeiung aus längst vergangenen Tagen, die fast gänzlich in Vergessenheit geraten ist. Sie gibt ihnen einen seltsamen Tee zu trinken und warnt sie vor den tiefen Wäldern des Harzes, der direkt vor ihrer Haustür beginnt.Was den Kindern anfangs nur wie eine weitere Geschichte ihrer Oma erscheint, ist Gerda Hoffmann jedoch tiefer Ernst, denn sie erkennt die Zeichen in ihren Karten und befürchtet, dass sich die Geschichte zu wiederholen beginnt.Zur gleichen Zeit grübelt auch Kommissar Joachim Breitner über das spurlose Verschwinden zweier Kinder und ist absolut ratlos, als ein drittes vermisst wird. Ein Tipp seiner jungen Kollegin Anita führt ihn in die alte Mühle zu Frau Hoffmann. Doch was er hier zu hören bekommt, übersteigt bei weitem sein Vorstellungsvermögen. Aber erst als er seine Bedenken über Bord wirft und den Ermittlungsergebnissen von Sabine Bellmann, einer ebenso schüchternen, wie klugen Kommissarin aus dem Westharz folgt, kommen sieauf die Spur des Hexenringes. Diese führt sie bis in die Urwälder des Harzes.Und sie werden schon erwartet.THEATERNATUR2017 - Festival der Darstellenden KünsteAls Uraufführung kommt der Harzkrimi "Hexenring", Band 1 der beliebten Krimireihe IM SCHATTEN DER HEXEN von Kathrin R. Hotowetz, im August 2017 auf die idyllisch gelegene Waldbühne Benneckenstein. Dieser mystische Krimi, der u.a. als Harz-Buch 2012 ausgezeichnet wurde, wird, gefördert durch die Kunststiftung Sachsen-Anhalt und der Volksbankstiftung, in einer besonderen Inszenierungsform auf die Open-Air-Bühne gebracht, die der Atmosphäre des Buches und seiner verzweigten Geschichte gerecht wird. Atmosphärisch dicht und visuell wie akustisch beeindruckend, wird in einer multimedialen szenischen Einrichtung (Regie: Clara Hinterberger), die mit einer Auftragskomposition und Videoelementen arbeitet, diese spannende Kriminalgeschichte um die sagenumwobene Hexenwelt der Region erzählt.Das THEATERNATUR soll den Harz als Kulturstandort stärken und innovative, kraftvolle Impulse für die lokale Theaterlandschaft setzen. Dabei verfolgt der Kulturrevier Harz e.V. das Ziel länderübergreifend den Zugang der Harzer Bevölkerung zu zeitgemäßer Theaterkunst zu erleichtern bzw. neues Interesse an Theater und an der Region zu wecken.Näheres zum Programm und weitere Informationen sind zu finden auf www.theaternatur.de sowie auf www.kulturrevier-harz.de

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Her- and History
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Her- and History" skizziert die Kindheit der Spezies Homo sapiens sapiens, oder genauer, die Kindheit ihrer Gesellschaft, die man auch als die Prähistorie oder Vorgeschichte bezeichnet. Unsere Vorgeschichte war für die Geschichte, was die Kindheit eines jeden Menschen für sein Erwachsenenalter ist. In der Kindheit - je früher um so mehr - spielte die Mutter/Frau die bei weitem größte Rolle. Zwischen uns Brücken zu bauen und unser Verhalten zu lenken, war immer schon eher das Talent der Frau als des Mannes. Von ihrem Werk aus der Zeit vor dem Jahr Null des jüdischen Kalenders (her story) zeugen die bedeutendsten archäologischen Stätten wie Çatal Hüyük in Anatolien, Gosau in Sachsen-Anhalt und auch noch der Augen-Tempel von Tell Brak in Mesopotamien. Das Talent des Mannes, in das von der Frau geschaffene Beziehungsgewebe eine patriarchalische Gesellschaftsform einzubetten (his story), schuf den Staat und legte die Grundlagen der Zivilisation. Unsere Gesellschaft wurde gebaut mit Hilfe von geschlechts-spezifischen Talenten und wurde zusammengehalten von Bünden zwischen den Geschlechtern, wovon die Archäologie der Jungsteinzeit und das Alte Reich Ägyptens Zeugnis ablegen.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Archäologie in der Altmark / Städte – Dörfer – ...
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist keine neue Erkenntnis, dass die Altmark eine alte Kulturlandschaft ist. Der Verein Junge Archäologen der Altmark tritt hier mit einem Überblick über die Geschichte der Archäologie in der Altmark und seine eigene 30jährige ehrenamtliche archäologische Forschungsarbeit erneut den Beweis dafür an.41 Autoren aus der Altmark, dem Landesamt für Archäologie Sachsen-Anhalt und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen Deutschlands und der Schweiz geben einen fundierten Einblick in die Ur- und Frühgeschichte und in 250 Jahre archäologische Forschungsarbeit. In zwölf Kapiteln bereiten sie in populärwissenschaftlicher Weise unter besonderer Berücksichtigung der altmärkischen Region die Zeitabschnitte von der Altsteinzeit bis zur Neuzeit auf. Die Themenpalette ist breit gefächert und behandelt neben archäologischen Forschungsergebnissen auch die für die Altmark typischen Rundlingsdörfer, Feldsteinkirchen, Mythen und Aberglauben. Dazu vermittelt eine Fülle von Forschungsgrabungen ein immer umfangreicheres Wissen über die Geschichte der letzten 15.000 – 20.000 Jahre.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Archäologie in der Altmark / Hünengräber – Sied...
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist keine neue Erkenntnis, dass die Altmark eine alte Kulturlandschaft ist. Der Verein Junge Archäologen der Altmark tritt hier mit einem Überblick über die Geschichte der Archäologie in der Altmark und seine eigene 30jährige ehrenamtliche archäologische Forschungsarbeit erneut den Beweis dafür an.37 Autoren aus der Altmark, dem Landesamt für Archäologie Sachsen-Anhalt und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen Deutschlands und der Schweiz geben einen fundierten Einblick in die Ur- und Frühgeschichte und in 250 Jahre archäologische Forschungsarbeit. In acht weiteren Kapiteln bereiten sie in populärwissenschaftlicher Weise unter besonderer Berücksichtigung der altmärkischen Region die Zeitabschnitte von der Altsteinzeit bis zur Neuzeit auf. Die Themenpalette ist breit gefächert und behandelt neben archäologischen Forschungsergebnissen auch die für die Altmark typischen Rundlingsdörfer, Feldsteinkirchen, Mythen und Aberglauben. Dazu vermittelt eine Fülle von Forschungsgrabungen ein immer umfangreicheres Wissen über die Geschichte der letzten 15.000 – 20.000 Jahre.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Anhalt
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser reich und durchgehend farbig illustrierte, mit einer Vielzahl praktischer Tipps versehene Band lädt ein zu Kulturreisen dorthin, wo Eike von Repgow, Martin Luther, Lucas Cranach, Johann Sebastian Bach, Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau, Walter Gropius, Kurt Weill, Hugo Junkers und viele mehr Bleibendes schufen. Aus Zerbst kam die spätere Katharina die Große von Russland, der Vater der Homöopathie Samuel Hahnemann wirkte von Köthen aus, der Alte Dessauer brachte den Preußen den Gleichschritt bei und Till Eulenspiegel war in Bernburg wohl nicht die Idealbesetzung als Turmwächter. 800 Jahre Anhalt: Das bedeutet aber auch die Abfolge immer neuer Erbteilungen, oft bis hin zur politischen Bedeutungslosigkeit. Vor allem aber bedeutet es weit über die Region wirkende Leistungen exzeptioneller Persönlichkeiten. Ludwig Schumann erzählt Verblüffendes, Anekdotisches und Wissenswertes und lässt die reiche Geschichte der mitteldeutschen Region Anhalt lebendig werden. So gelingt es ihm, zum Kennenlernen einer Kulturlandschaft zu verführen. Die Reise geht vom westlichen Harz hin zu Saale, Mulde und Elbe, vom Gebirge hin ins flache Land. Sie führt durch sehenswerte Städte und Dörfer, zu Kirchenbauten entlang der Straße der Romanik, an zentrale Orte der Reformation, in die großartigen Parklandschaften der Gartenträume oder ins Biosphärenreservat Mittelelbe, das nicht nur für Radwanderer faszinierend ist. Anhalt ist mehr als nur bemerkenswert, denn hier ist viel, sehr viel passiert. Nur wird das oft nicht mit den hiesigen Fürstentümern in Zusammenhang gebracht. Goethe beschrieb Wörlitz als unendlich schön . Es lohnt sich, diese Formel auf Anhalt insgesamt anzuwenden.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Im Schatten der Hexen
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

HEXENRING als multimediales Open-Air-Theaterstückauf der Harzer Waldbühne Benneckenstein am Brocken Der Harzer Erfolgs-Krimi IM SCHATTEN DER HEXEN – Hexenring der Halberstädter Autorin Kathrin R. Hotowetz wird auf der wunderschönen, mystischen Waldbühne in Benneckenstein seine Welt-Uraufführung erfahren. Der fantastische Kriminalroman, der sich grosser Beliebtheit erfreut und auch als Harz-Buch 2012 ausgezeichnet wurde, kommt in einer besonderen Inszenierungsform auf die Open-Air-Bühne, die der Atmosphäre des Buches und seiner verzweigten Geschichte gerecht wird. Die multimediale szenische Einrichtung, die mit einer Auftragskomposition und Videoelementen arbeitet, entführt sie auf der Waldbühne Benneckenstein in die nervenaufreibende Geschichte über die fieberhafte Suche nach verschwundenen Kindern und ungelösten Mysterien. >>>>Im Schatten der Hexen ~ Hexenring ~ Jage nicht, was du nicht töten kannst. Eines Abends im Oktober erzählt Grossmutter Hoffmann ihren Enkelkindern die Geschichte vom Hexenring, einer uralten Prophezeiung aus längst vergangenen Tagen, die fast gänzlich in Vergessenheit geraten ist. Sie gibt ihnen einen seltsamen Tee zu trinken und warnt sie vor den tiefen Wäldern des Harzes, der direkt vor ihrer Haustür beginnt. Was den Kindern anfangs nur wie eine weitere Geschichte ihrer Oma erscheint, ist Gerda Hoffmann jedoch tiefer Ernst, denn sie erkennt die Zeichen in ihren Karten und befürchtet, dass sich die Geschichte zu wiederholen beginnt. Zur gleichen Zeit grübelt auch Kommissar Joachim Breitner über das spurlose Verschwinden zweier Kinder und ist absolut ratlos, als ein drittes vermisst wird. Ein Tipp seiner jungen Kollegin Anita führt ihn in die alte Mühle zu Frau Hoffmann. Doch was er hier zu hören bekommt, übersteigt bei weitem sein Vorstellungsvermögen. Aber erst als er seine Bedenken über Bord wirft und den Ermittlungsergebnissen von Sabine Bellmann, einer ebenso schüchternen, wie klugen Kommissarin aus dem Westharz folgt, kommen sie auf die Spur des Hexenringes. Diese führt sie bis in die Urwälder des Harzes. Und sie werden schon erwartet.<<< THEATERNATUR2017 – Festival der Darstellenden Künste Als Uraufführung kommt der Harzkrimi „Hexenring“, Band 1 der beliebten Krimireihe IM SCHATTEN DER HEXEN von Kathrin R. Hotowetz, im August 2017 auf die idyllisch gelegene Waldbühne Benneckenstein. Dieser mystische Krimi, der u.a. als Harz-Buch 2012 ausgezeichnet wurde, wird, gefördert durch die Kunststiftung Sachsen-Anhalt und der Volksbankstiftung, in einer besonderen Inszenierungsform auf die Open-Air-Bühne gebracht, die der Atmosphäre des Buches und seiner verzweigten Geschichte gerecht wird. Atmosphärisch dicht und visuell wie akustisch beeindruckend, wird in einer multimedialen szenischen Einrichtung (Regie: Clara Hinterberger), die mit einer Auftragskomposition und Videoelementen arbeitet, diese spannende Kriminalgeschichte um die sagenumwobene Hexenwelt der Region erzählt. Das THEATERNATUR soll den Harz als Kulturstandort stärken und innovative, kraftvolle Impulse für die lokale Theaterlandschaft setzen. Dabei verfolgt der Kulturrevier Harz e.V. das Ziel länderübergreifend den Zugang der Harzer Bevölkerung zu zeitgemässer Theaterkunst zu erleichtern bzw. neues Interesse an Theater und an der Region zu wecken. Näheres zum Programm und weitere Informationen sind zu finden auf www.theaternatur.de sowie auf www.kulturrevier-harz.de

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot