Angebote zu "Anhalt" (77.137 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Anhalt
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser reich und durchgehend farbig illustrierte, mit einer Vielzahl praktischer Tipps versehene Band lädt ein zu Kulturreisen dorthin, wo Eike von Repgow, Martin Luther, Lucas Cranach, Johann Sebastian Bach, Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau, Walter Gropius, Kurt Weill, Hugo Junkers und viele mehr Bleibendes schufen. Aus Zerbst kam die spätere Katharina die Große von Russland, der Vater der Homöopathie Samuel Hahnemann wirkte von Köthen aus, der Alte Dessauer brachte den Preußen den Gleichschritt bei und Till Eulenspiegel war in Bernburg wohl nicht die Idealbesetzung als Turmwächter. 800 Jahre Anhalt: Das bedeutet aber auch die Abfolge immer neuer Erbteilungen, oft bis hin zur politischen Bedeutungslosigkeit. Vor allem aber bedeutet es weit über die Region wirkende Leistungen exzeptioneller Persönlichkeiten. Ludwig Schumann erzählt Verblüffendes, Anekdotisches und Wissenswertes und lässt die reiche Geschichte der mitteldeutschen Region Anhalt lebendig werden. So gelingt es ihm, zum Kennenlernen einer Kulturlandschaft zu verführen. Die Reise geht vom westlichen Harz hin zu Saale, Mulde und Elbe, vom Gebirge hin ins flache Land. Sie führt durch sehenswerte Städte und Dörfer, zu Kirchenbauten entlang der Straße der Romanik, an zentrale Orte der Reformation, in die großartigen Parklandschaften der Gartenträume oder ins Biosphärenreservat Mittelelbe, das nicht nur für Radwanderer faszinierend ist. Anhalt ist mehr als nur bemerkenswert, denn hier ist viel, sehr viel passiert. Nur wird das oft nicht mit den hiesigen Fürstentümern in Zusammenhang gebracht. Goethe beschrieb Wörlitz als unendlich schön . Es lohnt sich, diese Formel auf Anhalt insgesamt anzuwenden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Anhalt
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In Steinwurfnähe zu den berühmten Lutherstädten Wittenberg, Eisleben, Erfurt und Eisenach wandten sich auch die anhaltischen Fürsten in Dessau, Zerbst, Köthen und Bernburg sehr zeitig der Reformation zu. Sie legten damit zugleich den Grundstein für die Evangelische Landeskirche Anhalts, die bis heute in den Grenzen des historischen Anhalts existiert. Bereits 1522 predigte Martin Luther in Zerbst, 1523 gab es in Zerbst den ersten evangelischen Pfarrer Anhalts. Fürst Wolfgang von Anhalt-Köthen war 1529 Mitunterzeichner der Protestation zu Speyer. Und 1534 wurde unter Fürst Georg III., den Luther für frommer als sich selbst hielt, auch in Anhalt-Dessau das ´´Abendmahl in beiderlei Gestalt´´ an alle Gläubigen gereicht. Das liebevoll und in beeindruckender Bildsprache gestaltete Journal führt seine Leser jedoch nicht nur durch die Reformationsgeschichte einer historischen Region, die in diesem Jahr ihr 800-jähriges Bestehen feiert. Es stellt zugleich bezaubernde Orte zwischen Harz und Fläming vor, berühmte Anhalter von Katharina der Großen bis Walter Gropius und präsentiert sogar ein kleines anhaltisches Wörterbuch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Geschichte Sachsen-Anhalts
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen-Anhalt gilt als ´´Wiege des deutschen Reiches´´, da von hier die ottonischen Könige und Kaiser stammen; ebenso nahm in Sachsen-Anhalt, von der Lutherstadt Wittenberg aus, die Reformation ihren Anfang; schließlich besitzt Sachsen-Anhalt unter den deutschen Bundesländern die meisten historischen Stätten deutscher und europäischer Geschichte. Ein Kenner der Landesgeschichte führt ein in die große Vergangenheit dieses Bundeslandes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Anhalten bitte!
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nichts scheint gewöhnlicher als eine Bushaltestelle. Denkt man. Doch die Haltestellen, denen man in ´´Anhalten bitte´´ begegnet, sind alles, nur nicht gewöhnlich - skurril, schräg, wunderlich, ganz avantgardistisch oder ganz altmodisch, mit modernster Technik oder mit viel Liebe improvisiert. Ganz versteckt oder ganz und gar nicht zu übersehen. Jede ein Unikat. Und jede hat eine (kleine) Geschichte. Ein Buch zum Staunen, Tränen lachen, Verschenken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Per Anhalter durch die Galaxis
14,12 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Kapitel: Douglas Adams, 42, Planeten und Orte aus dem Roman Per Anhalter durch die Galaxis, Encyclopaedia Galactica, Das Restaurant am Ende des Universums, Babelfisch, Hintergründe zu Per Anhalter durch die Galaxis, The Hitchhiker s Guide to the Galaxy, Das Leben, das Universum und der ganze Rest, Einmal Rupert und zurück, Macht s gut, und danke für den Fisch, Towel Day, Der junge Zaphod geht auf Nummer sicher, (18610) Arthurdent, Journey of the Sorcerer. Auszug: Dieser Artikel beschreibt hauptsächlich fiktive Gegenstände aus dem Universum des Romans Per Anhalter durch die Galaxis. Die Herz aus Gold ist das erste Raumschiff im Universum, das durch den unendlichen Unwahrscheinlichkeitsdrive angetrieben wird. Damit macht es die älteren Antriebssysteme überflüssig. Darunter lag für alle sichtbar ein riesiges Raumschiff, hundertfünfzig Meter lang, wie ein glatter Turnschuh geformt, schneeweiß und zum Verrücktwerden schön. In seinem Herzen lag unsichtbar ein kleines goldenes Kästchen, das die raffinierteste Erfindung enthielt, die je gemacht wurde, eine Erfindung, die dieses Raumschiff zu etwas Einzigartigem in der Geschichte der Galaxis machte, eine Erfindung, die dem Raumschiff seinen Namen gab ´´Herz aus Gold´´. Per Anhalter durch die Galaxis, Kapitel 4 Bei seiner feierlichen Enthüllung wird es von Zaphod Beeblebrox gestohlen. Fast die gesamten beiden ersten Teile der Romanserie benutzen die Helden dieses Raumschiff. Der Unwahrscheinlichkeitsantrieb des Schiffes bildet auch die Grundlage mancher unterhaltsamer Storywendung. Der Kern des Antriebs ist ein Goldstab, der gleichzeitig ein Teil des Schlüssels ist, mit dem die Zeitlupenhülle um den Planeten Krikkit abgeschlossen wurde. Die Krikkit 1 ist ein von der Bevölkerung des Planeten Krikkit gebautes Raumschiff nach dem Vorbild abgestürzter Trümmer eines anderen Raumschiffs. Da dieser Planet samt Sonne von einer Staubwolke umschlossen ist, wusste dessen Bewohnerschaft nicht um die Existenz des Weltalls und entwickelt die Weltraumfahrt nicht aus eigenem Antrieb. Der in Kleinteile zerlegte Haktar schwebt als Staubwolke um Krikkit und hat das abgestürzte Raumschiff erschaffen. Das schwarze Showraumschiff von Desaster Area ist ein Raumschiff, das während eines Konzertes, das im letzten Band der Romanserie erwähnt wird, als Showeffekt in eine Sonne gestürzt wird, was zu beeindruckenden Sonneneruptionen führt. Es wird von Zaphod Beeblebrox und den anderen Hauptpersonen des Romans

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Geschichte Sachsen-Anhalts
24,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 95. Kapitel: Otto von Guericke, Provinz Sachsen, Bezirk Cottbus, Bezirk Halle, Bezirk Magdeburg, Thietmar von Merseburg, Himmelsscheibe von Nebra, Geschichte der Stadt Aschersleben, Liste der Äbtissinnen von Gernrode, Liste der Äbtissinnen von Quedlinburg, Liste der Bischöfe von Naumburg, Gefecht bei Möckern, Herzogtum Magdeburg, Kreisreform Sachsen-Anhalt 2007, Magdeburgisches Husaren-Regiment Nr. 10, Teltow-Krieg und Magdeburger Krieg, Küchmeister- und Lietzo sches Familienstipendium in Zerbst, Departement der Aller, Departement der Elbe, George Koppehele sche Familienstiftung, Sachsen-Weißenfels, Liste der Departements im Königreich Westphalen, Landesmuseum für Vorgeschichte, NS-Tötungsanstalt Bernburg, Gefecht bei Dodendorf, Grafschaft Wernigerode, Departement des Harzes, Erzstift Magdeburg, Hersfelder Zehntverzeichnis, Sonnenwendfeier Pretzien 2006, Grafschaft Blankenburg, Departement der Elbe- und Weser-Mündung, MDR Life, Departement der Nieder-Elbe, Operation Mikado, MDR Kultur, Holzkreis, Liste der Bischöfe von Halberstadt, Sachsen-Merseburg, Sächsischer Bruderkrieg, Scheidingen, Krosigk, Schlacht bei Frohse, Knutonen, Amt Freyburg, Mansfelder Kreis, Eido I., Heidekompromiss, Jerichowscher Kreis, Provinz Magdeburg, Bistum Havelberg, Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt, Kotze, Leipziger Teilung, Burchard II., Provinz Halle-Merseburg, Ostelbien, Chemieunfall in Bitterfeld, Fischspeere von Glindenberg, Eichstädter Warte, Naumburger Messe, Sachsen-Zeitz, Wittenberger Kapitulation, Gau Nizizi, Karl von Katte, Trebra, Ziesarscher Kreis, Kabinett Münch, Brun der Ältere, Kanton Ilsenburg, Gau Coledizi, Magdeburger Biographisches Lexikon, Gebhard II., Nordthüringgau, Kanton Endorf. Auszug: Die Geschichte der Stadt Aschersleben im nördlichen Harzvorland umfasst mehr als 1250 Jahre seit der ersten Erwähnung der Stadt und lässt sich darüber hinaus bis zu den vorgeschichtlichen Siedlungsplätzen zurückverfolgen. Wappen der Stadt Aschersleben Die klimatisch günstige Lage im Regenschatten des Harzes zog bereits in der Frühzeit Menschen in die Gegend des heutigen Ascherslebens. Das Einetal, das hier aus dem Vorharz tritt, und der sehr fruchtbare Boden spielten eine bedeutende Rolle für eine frühe Besiedlung der Gegend. Die ältesten Funde eines Jagdlagers stammen vom Bruchsberg bei Königsaue, etwa fünf Kilometer vom Stadtgebiet Aschersleben entfernt und stammen aus der Zeit vor über 55.800 Jahren. Der Aschersleber See, der bis zu seiner Trockenlegung zur Zeit Friedrichs des Großen weitgehend als zwölf Kilometer langer Flächensee bestand, war an seinen Ufern immer wieder von Jägern und Sammlern aufgesucht worden. Zahlreiche Funde von Flach- und Höckergräbern sowie Grabbeigaben aus der Jungsteinzeit belegen dies. Zur Zeit der Völkerwanderung ließen sich die Warnen in der Gegend nieder. Für das 6. Jahrhundert lässt sich eine Bauernsiedlung nachweisen. Ortschaften mit der Endung leben deuten darauf hin. Der Name Aschersleben setzt sich aus dem Personennamen Asceger (Escherner Wurfspeer ger = Speer) und -leben (lev = Erbe) zusammen. Aschersleben wird entsprechend als Hinterlassenschaft der Waffen- oder Speerfrohen gedeutet. 753 wurde ein Ort in Thüringen namens Ascegereslebe in dem Mitte des 12. Jahrhunderts zusammengestellten Codex Eberhardi erstmals erwähnt. Die Quelle war eine Schenkung des Passauer Chorbischofs Madalwin (gestorben nach 903), der seine Besitzung in Aschersleben samt den Hörigen dem Heiligen Bonifatius (Klo...

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Atem anhalten
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Warum den ´Atem anhalten´? Weil es Ereignisse im Menschenleben gibt, die nur im Zustand größter Konzentration und Anspannung zu begreifen sind, in äußerster Verzweiflung beispielsweise oder angesichts irrwitzigster Schönheit. Und wo, frag ich, wäre beides (Schönheit und Verzweiflung) besser aufgehoben als im Gedicht?´´ Gerlind Reinshagen hat in fünfzig Jahren viele Theaterstücke, Hörspiele, Romane und Geschichten geschrieben - und immer auch Gedichte. Zum ersten Mal gesammelt, zeigt sich, daß sie einen integralen Bestandteil ihres Werks bilden - beherzte und hoch empfindsame lyrische Nahaufnahmen von Figuren, von Situationen und Stimmungen, die uns, so oder ähnlich, nicht nur in der Welt ihrer Texte begegnet sind. ´´Gewaltig und rein zugleich ist aber das Gedicht ´Annäherung an eine Person´, eine scheue und doch entschlossene Reise in das Schloß der Seele, wie das die Teresa von Avila genannt-und-umrissen hat... Dieses Gedicht ´hörte´ ich simultan gesungen, in einer noch unentdeckten Schubert-Melodie, unhörbar und umso hörbarer, weder Bariton noch Sopran, leiser noch als ´auf leisen Sohlen´ -´´ Peter Handke

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Wie man die Zeit anhält
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Liebe die Zeit besiegt Keiner lehrt Geschichte so lebendig wie er - und das hat einen guten Grund: Tom Hazard, Geschichtslehrer und verschrobener Einzelgänger, sieht aus wie 40, ist aber in Wirklichkeit über 400 Jahre alt. Er hat die Elisabethanische Ära in England, die Expeditionen von Captain Cook in der Südsee, die Literaten und Jazzmusiker der Roaring Twenties in Paris erlebt und alle acht Jahre eine neue Identität angenommen. Eines war er über die Jahrhunderte hinweg immer: einsam. Denn die Nähe zu anderen Menschen wäre höchst gefährlich gewesen. Jetzt aber tritt Camille in sein Leben. Und damit verändert sich alles.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Zerbst / Anhalt
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das erstmals als slawischer Gau ´´Cierwisti´´ erwähnte Zerbst blickt auf eine über 1050-jährige Geschichte zurück. Mit seinen prächtigen Fachwerkbauten, der Universität und den verträumten kleinen Gässchen galt es als eine der romantischsten Städte im Norden Deutschlands. Wertvolle Kulturgüter, die reich ausgestatteten Bürgerhäuser und die Innenstadt fielen am 16. April 1945 dem Bombenhagel zum Opfer. Helmut Hehne und Heiko Röder, profunde Kenner der Geschichte ihrer Heimatstadt, zeigen mit über 200 seltenen Fotografien und Dokumenten die einst reiche Stadt Zerbst in den Jahren 1900 bis 2000. Ihre Bilder spiegeln die ehemalige Pracht vor der Verwüstung wider, aber auch den Wiederaufbau, den Alltag der Bürger, ihre Freizeit, das Leben in den Vereinen, Stadtjubiläen und sonstige fröhliche und ernste Stunden. Die Autoren laden den Leser ein, die facettenreiche Vergangenheit von Zerbst neu- und wiederzuentdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Per Anhalter über den Atlantik
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was tun nach dem Abi? Eine Atlantiküberquerung im Segelboot Wohin mit sich selbst nach dem Abitur? Viele junge Menschen möchten sich nicht sofort in den ´´Ernst des Lebens´´ stürzen. Die Welt entdecken, echte Freiheit erleben und neue Erfahrungen machen, bevor der Alltag mit Studium, Job und Familie einkehrt - ein Traum für viele frisch gebackene Abiturienten. Christoph Vougessis und Anna Haubrich haben diesen Traum gelebt: Nach dem Abi zogen sie los, der eine mit seinem vierzig Jahre alten Segelboot Shalom von Hamburg aus, die andere als Tramperin aus Süddeutschland. Hals über Kopf verliebt - junges Glück unter Segeln Das Schicksal führt sie auf La Gomera zusammen. Sie lernen sich kennen, verlieben sich und segeln gemeinsam über den Atlantik. Zwischen Sonnenuntergangsromantik und stürmischer See wachsen die beiden zusammen und erleben einen unvergesslichen Abenteuerurlaub. Bei Flaute schwimmen sie im Meer und geben den Fischen Namen. Sie stellen fest, dass ein Leben als Vegetarier auf dem Ozean nicht immer einfach ist und schaffen Abhilfe mit Pommes Frites. Und sie treffen auf viele neue Freunde, in fremden Kulturen und unter anderen Reisenden. Doch auch auf hoher See ist nicht alles eitel Sonnenschein. Shalom ist ein treues Boot, aber doppelt so alt wie ihr Skipper. Ein Leck hier, eine Havarie da - Christoph erlebt auf dieser Reise Momente, die ihn an seine physischen und psychischen Grenzen stoßen lassen. Anna dagegen verfolgt ihren ursprünglichen Plan weiter und reist nach vier Monaten gemeinsamer Zeit allein nach Mexiko und Guatemala. Erwachsenwerden am anderen Ende der Welt In ´´Per Anhalter über den Atlantik´´ erzählen Christoph und Anna ihre gemeinsame Geschichte aus zwei Perspektiven. Eine Geschichte über eine Zeit weit weg von Konsumgesellschaft und Zwängen, eine Zeit der Freiheit und des gemeinsamen Glücks, aber auch über eine Zeit, die sie beide hat erwachsener werden lassen. Ehrlich und offen berichten die sympathischen jungen Segler über die Hochs und Tiefs, die Abenteuer und Schieflagen ihrer Weltreise. Eine wunderbare Mischung aus Liebesgeschichte und Abenteuerroman!

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot