Angebote zu "Deutschen" (84 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Geschichte Sachsen-Anhalts
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen-Anhalt gilt als "Wiege des deutschen Reiches", da von hier die ottonischen Könige und Kaiser stammen, ebenso nahm in Sachsen-Anhalt, von der Lutherstadt Wittenberg aus, die Reformation ihren Anfang, schließlich besitzt Sachsen-Anhalt unter den deutschen Bundesländern die meisten historischen Stätten deutscher und europäischer Geschichte. Ein Kenner der Landesgeschichte führt ein in die große Vergangenheit dieses Bundeslandes.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Schlösser und Burgen in Sachsen-Anhalt
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Burgen und Schlössern ist Sachsen-Anhalt reich gesegnet - sein südlicher Teil bildet eine der burgenreichsten Regionen Deutschlands. Freckleben, Saaleck, Tangermünde, Reinharz: Verknüpft mit bedeutenden Epochen, großen Ereignissen der deutschen Geschichte an Elbe, Saale, Unstrut und Mulde, bietet das Land eine Reihe Orte, an denen es die baulichen Hinterlassenschaften der Jahrhunderte zu bewundern gibt. Henrik Bollmann führt in diesem Band zu den wichtigsten und schönsten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Schlösser und Burgen in Sachsen-Anhalt
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Burgen und Schlössern ist Sachsen-Anhalt reich gesegnet - sein südlicher Teil bildet eine der burgenreichsten Regionen Deutschlands. Freckleben, Saaleck, Tangermünde, Reinharz: Verknüpft mit bedeutenden Epochen, großen Ereignissen der deutschen Geschichte an Elbe, Saale, Unstrut und Mulde, bietet das Land eine Reihe Orte, an denen es die baulichen Hinterlassenschaften der Jahrhunderte zu bewundern gibt. Henrik Bollmann führt in diesem Band zu den wichtigsten und schönsten.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Zeitz
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit mehr als 300 Fotografien erzählt dieser Bildband aus 45 Jahren Zeitzer Alltagsgeschichte und erinnert gleichzeitig an eine bewegte Epoche voller Veränderungen während des Bestehens der Deutschen Demokratischen Republik. In der besonderen Sprache des ästhetischen wie kommunikativen Mediums Bild bietet das vorliegende Buch, das dem Lebensgefühl ganzer Generationen nachspüren möchte, Antworten auf Fragen zur Geschichte der südlichsten Stadt im heutigen Sachsen-Anhalt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Todesstrafe für die Selbstmörderin
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Herbst 1941. In London geht die Angst vor einer Invasion der Deutschen um. Schriftsteller wie Stefan Zweig und Virginia Woolf sind bereits geflohen oder haben den Freitod gewählt. Am 11. Oktober beschließen auch die jüdischen Flüchtlinge Irene Coffee und ihre Mutter Margarete Brann, gemeinsam aus dem Leben zu gehen. Die 30-jährige Tochter überlebt den Selbstmordpakt - und wird aufgrund eines absurden Gesetzes, das in abgeschwächter Form noch heute existiert, zum Tode verurteilt. Heidrun Hannusch erzählt einfühlsam dieses hoch spannende Kapitel Zeitgeschichte und zeigt, dass es manchmal nur einige wenige, scheinbar belanglose Umstände sind, die über Glück oder Unglück, Leben oder Tod entscheiden. Das sagen unsere Vertreter über dieses Buch: "Wir empfehlen dieses Buch ... " "... denn es ist ein fesselndes Leseerlebnis, zwischen düsteren Fakten und einem spannenden Frauenschicksal." Dagmar Matthiesen Brandenburg (Nord), Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt (Nord) "... allen, die meinen, dass die unglaublichen Lebensgeschichten von Menschen aus jener Zeit inzwischen schon alle erzählt sind." Lothar Bader Brandenburg (Süd), Sachsen, Sachsen-Anhalt (Süd), Thüringen "... weil hier Geschichte, an einem persönlichen Schicksal spannend erzählt, berührt." Tilmann Eberhardt Baden-Württemberg "... weil ein bizarrer Rechtsfall einem den Atem raubt und wichtige Teilaspekte unserer deutschen Geschichte schonungslos vor Augen geführt werden." Raphael Pfaff Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg "... weil es einem trotz aller juristischer Absurdität unglaublich zu Herzen geht." Cornelia und Stefan Beyerle Bayern "... weil es in uns wirkliches Mitgefühl gegenüber Freitod bzw. Suizid weckt." Georg Leifels Nordrhein-Westfalen "... denn wenn man mich fragt, warum mich das eine oder andere Buch besonders berührt, liegt es meist daran, dass ich eine neue Geschichte oder jedenfalls ganz neue Aspekte aus dem Leben eines Menschen erfahre ... und genau das ist hier zweifellos der Fall." Günter Thiel Österreich West

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Zeitz
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit mehr als 300 Fotografien erzählt dieser Bildband aus 45 Jahren Zeitzer Alltagsgeschichte und erinnert gleichzeitig an eine bewegte Epoche voller Veränderungen während des Bestehens der Deutschen Demokratischen Republik. In der besonderen Sprache des ästhetischen wie kommunikativen Mediums Bild bietet das vorliegende Buch, das dem Lebensgefühl ganzer Generationen nachspüren möchte, Antworten auf Fragen zur Geschichte der südlichsten Stadt im heutigen Sachsen-Anhalt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Todesstrafe für die Selbstmörderin
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Herbst 1941. In London geht die Angst vor einer Invasion der Deutschen um. Schriftsteller wie Stefan Zweig und Virginia Woolf sind bereits geflohen oder haben den Freitod gewählt. Am 11. Oktober beschließen auch die jüdischen Flüchtlinge Irene Coffee und ihre Mutter Margarete Brann, gemeinsam aus dem Leben zu gehen. Die 30-jährige Tochter überlebt den Selbstmordpakt - und wird aufgrund eines absurden Gesetzes, das in abgeschwächter Form noch heute existiert, zum Tode verurteilt. Heidrun Hannusch erzählt einfühlsam dieses hoch spannende Kapitel Zeitgeschichte und zeigt, dass es manchmal nur einige wenige, scheinbar belanglose Umstände sind, die über Glück oder Unglück, Leben oder Tod entscheiden. Das sagen unsere Vertreter über dieses Buch: "Wir empfehlen dieses Buch ... " "... denn es ist ein fesselndes Leseerlebnis, zwischen düsteren Fakten und einem spannenden Frauenschicksal." Dagmar Matthiesen Brandenburg (Nord), Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt (Nord) "... allen, die meinen, dass die unglaublichen Lebensgeschichten von Menschen aus jener Zeit inzwischen schon alle erzählt sind." Lothar Bader Brandenburg (Süd), Sachsen, Sachsen-Anhalt (Süd), Thüringen "... weil hier Geschichte, an einem persönlichen Schicksal spannend erzählt, berührt." Tilmann Eberhardt Baden-Württemberg "... weil ein bizarrer Rechtsfall einem den Atem raubt und wichtige Teilaspekte unserer deutschen Geschichte schonungslos vor Augen geführt werden." Raphael Pfaff Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg "... weil es einem trotz aller juristischer Absurdität unglaublich zu Herzen geht." Cornelia und Stefan Beyerle Bayern "... weil es in uns wirkliches Mitgefühl gegenüber Freitod bzw. Suizid weckt." Georg Leifels Nordrhein-Westfalen "... denn wenn man mich fragt, warum mich das eine oder andere Buch besonders berührt, liegt es meist daran, dass ich eine neue Geschichte oder jedenfalls ganz neue Aspekte aus dem Leben eines Menschen erfahre ... und genau das ist hier zweifellos der Fall." Günter Thiel Österreich West

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Kraft für zwei Leben
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

27 Jahre nach der deutschen Vereinigung: der Osten hinkt hinterher. Die Wirtschaftskraft ist geringer, der Durchschnittslohn niedriger. Doch es gibt sie, die Erfolgsgeschichten Ost. Dietmar Enderlein erzählt sie über seine Firma, die MEDIGREIF-Unternehmensgruppe. Als sich die Strukturen der DDR auflösen, ergreift der Institutsdirektor der Militärmedizinischen Sektion der Universität Greifswald die unternehmerische Initiative: Er baut die Einrichtung, an der einst sämtliche Militärärzte des Landes ausgebildet wurden, zu einem modernen Gesundheitszentrum um, schafft einen Komplex medizinischer Dienstleistungen, übernimmt alsbald Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt. Enderlein hat Erfolg und setzt sich durch. Kritik und Neid folgen prompt, aus Unterschlagungsvorwürfen entspinnt sich ein Justizskandal. Das Buch gewährt Einblick in rasante unternehmerische Entwicklungen und wirtschaftspolitische Hintergründe und führt an markante Punkte deutsch-deutscher Geschichte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Magdeburg an einem Tag
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Magdeburg, die Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen-Anhalt, blickt auf eine überaus bewegte Geschichte zurück. Bereits im frühen Mittelalter erlangte die Stadt an der Elbe besondere Bedeutung als Kaiserpfalz Ottos I., des ersten Kaisers der Heiligen Römischen Reiches. Im Spätmittelalter war Magdeburg eine der größten deutschen Städte, Hansestadt und Zentrum der Reformation. Gleich zweimal - im Dreißigjährigen Krieg und im Zweiten Weltkrieg - wurde die Stadt schwer zerstört. Nach einem beispiellosen Um- und Wiederaufbau präsentiert sich Magdeburg heute als weltoffenes Zentrum von Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft. Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Magdeburg. Zu Fuß und an einem Tag - natürlich mit den nötigen Pausen, um die Magdeburger Gastlichkeit zu erleben - kann man mehr als eintausend Jahre Stadtgeschichte unterhaltsam und informativ erleben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot