Angebote zu "Entdecken" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

3 Tage Urlaub an der Saale im Radisson Blu Hote...
219,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Radisson Blu Hotel, am malerischen Hochufer der Saale gelegen, verbindet modernen Komfort mit dem historischen Ambiente des 230 Jahre alten Zech'schen Palais. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten wie den Merseburger Dom und das schöne Schloss, den Schlossgarten sowie das Ständehaus (Kongress- und Kulturzentrum). Die Dom- und Schlossstadt zählt mit einer mehr als 1000-jährigen Geschichte zu den ältesten Städten im mitteldeutschen Raum. Lernen Sie ein Stück deutscher Geschichte kennen und begeben Sie sich auf die Spuren Martin Luthers, der hier im Merseburger Dom predigte. Merseburg liegt an der kultur-historischen Straße der Romanik, die Sehenswürdigkeiten in ganz Sachsen-Anhalt miteinander verbindet.

Anbieter: touriDat
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
4 Tage Urlaub an der Saale im Radisson Blu Hote...
319,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Radisson Blu Hotel, am malerischen Hochufer der Saale gelegen, verbindet modernen Komfort mit dem historischen Ambiente des 230 Jahre alten Zech'schen Palais. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten wie den Merseburger Dom und das schöne Schloss, den Schlossgarten sowie das Ständehaus (Kongress- und Kulturzentrum). Die Dom- und Schlossstadt zählt mit einer mehr als 1000-jährigen Geschichte zu den ältesten Städten im mitteldeutschen Raum. Lernen Sie ein Stück deutscher Geschichte kennen und begeben Sie sich auf die Spuren Martin Luthers, der hier im Merseburger Dom predigte. Merseburg liegt an der kultur-historischen Straße der Romanik, die Sehenswürdigkeiten in ganz Sachsen-Anhalt miteinander verbindet.

Anbieter: touriDat
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Kern, Ingolf: Wie kommt das U-Boot in den Garten?
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.12.2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Wie kommt das U-Boot in den Garten?, Titelzusatz: Kinder entdecken die Bauhaus-Architektur, Autor: Kern, Ingolf // Stein, Jutta // Möller, Werner, Redaktion: Stiftung Bauhaus Dessau, Illustrator: Zeckau, Hanna, Verlag: Seemann Henschel GmbH // E.A. Seemann in E.A. Seemann Henschel GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bauhaus // Kunst // Kindersachbuch // Architektur // Baukunst // Bau // Entwurf // Sachsen-Anhalt // Wissen für Kinder // Kinderwissen // Geschichte // Jugendsachbuch // Kinder // Jugendliche: Sachbuch: Kunst und Künstler // empfohlenes Alter: ab 8 Jahre // Jugendliche: Sachbuch: Allgemeinbildung und Wissenswertes // Jugendliche: Sachbuch: Geschichte und Vergangenheit, Rubrik: Kinderbücher // Sachbücher, Kunst, Musik, Seiten: 54, Abbildungen: komplett illustriert, Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre, Informationen: GB, Gewicht: 346 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Auf den Spuren von Goethe - Kultururlaub in Bad...
99,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurpark-Hotel – Kultur direkt vor der Haustür Das Kurpark-Hotel befinden sich in dem prominentesten Teil des beschaulichen Örtchens: Inmitten der Historischen Kuranlagen. Von hier aus trennen Sie nur wenige Schritte vom Goethe-Theater und dem Schillerhaus. Das Hotel wurde aufwendig mit viel Liebe zum Detail im spätbarocken Stil ausgestattet. Ob Friedrich Schiller-, Johann Wolfgang von Goethe- oder das Richard Wagner-Zimmer – Allesamt bestechen mit einer individuellen farblichen Gestaltung, italienischen Möbel und hochwertigen Stoffen im Barockstil. Gleichzeitig erfüllen die Zimmer modernen Standard, um Ihnen höchsten Komfort zu bieten. Nachdem Sie morgens am reichhaltigen Frühstückbuffet geschlemmt haben, kann die Erkundungstour durch die deutsche Kulturgeschichte beginnen.  Goethestadt Bad Lauchstädt - Kultur und Natur pur Bad Lauchstädt ist ein kleiner, aber kulturell sehr bedeutender Kurort in Sachsen-Anhalt unweit von Halle/Saale. Die Historischen Kuranlagen erzählen die Geschichte des Kurortes, wo man Anfang des 18. Jahrhunderts bei Grabungen zufällig auf eine Mineralquelle stieß, die den Ort zu einem beliebten Badeort des deutschen Adels machte. Anfang des 19. Jahrhunderts begann die literarische Bedeutung des Badeortes mit dem Besuch Goethes zur Eröffnung des Goethe-Theaters. Neben Goethe traf man einst zahlreiche Gelehrte und bedeutende Künstler wie Richard Wagner, Friedrich Schiller oder Christoph Martin Wieland in Bad Lauchstädt an. Im prachtvollen Goethe-Theater oder dem Theater- und Literaturmuseum „Neues Schillerhaus“ haben Sie die Möglichkeit eine längst vergangene Zeit zu entdecken und wieder aufleben zu lassen. Neben dem interessanten historischen und kulturellem Hintergrund des Kurortes, finden Sie in der Umgebung eine wunderschöne Natur mit dem Geiseltaler Seekomplex und zahlreichen Weinbergen. Machen Sie eine Rad- oder Wandertour über herrliche Feldwege zum Geiseltalsee an. Dort können Sie sich einen Wein inmitten malerischer Weinberge oder eine Abkühlung im kristallklaren Wasser gönnen. Auch in den umliegenden Städten gibt es einiges zu entdecken:  Halle/ Saale ist in ca. 30 Autominuten zu erreichen und bietet neben Ihrer einzigartigen Inselstruktur, zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Besichtigen Sie die Burg Giebichsteig, die Moritzburg und die Wassertürme. Im Anschluss lernen Sie die interessante Geschichte der Schokoladenfabrik Halloren kennenlernen, die mit ihrem 200-jährigen Bestehen die älteste Schokoladenfabrik in Deutschland ist. Nachdem Sie das Schokoladenmuseum besichtigt haben, können Sie die köstlichen Produkte direkt vor Ort kaufen. Merseburg ist knapp 15 km entfernt und eignet sich optimal für einen Tagesausflug mit dem Fahrrad. Besuchen Sie das Merseburger Schloss mit dem überregional bekannten Merseburger Domschatz und den Franzosenbrunnen. Anschließend lassen Sie sich von den Sachzeugen längst vergangener Zeiten im kulturhistorischen Museum Schloss Merseburg die Geschichte der Stadt erzählen.

Anbieter: Animod
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Auf den Spuren von Goethe - Kultururlaub in Bad...
149,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurpark-Hotel – Kultur direkt vor der Haustür Das Kurpark-Hotel befinden sich in dem prominentesten Teil des beschaulichen Örtchens: Inmitten der Historischen Kuranlagen. Von hier aus trennen Sie nur wenige Schritte vom Goethe-Theater und dem Schillerhaus. Das Hotel wurde aufwendig mit viel Liebe zum Detail im spätbarocken Stil ausgestattet. Ob Friedrich Schiller-, Johann Wolfgang von Goethe- oder das Richard Wagner-Zimmer – Allesamt bestechen mit einer individuellen farblichen Gestaltung, italienischen Möbel und hochwertigen Stoffen im Barockstil. Gleichzeitig erfüllen die Zimmer modernen Standard, um Ihnen höchsten Komfort zu bieten. Nachdem Sie morgens am reichhaltigen Frühstückbuffet geschlemmt haben, kann die Erkundungstour durch die deutsche Kulturgeschichte beginnen.  Goethestadt Bad Lauchstädt - Kultur und Natur pur Bad Lauchstädt ist ein kleiner, aber kulturell sehr bedeutender Kurort in Sachsen-Anhalt unweit von Halle/Saale. Die Historischen Kuranlagen erzählen die Geschichte des Kurortes, wo man Anfang des 18. Jahrhunderts bei Grabungen zufällig auf eine Mineralquelle stieß, die den Ort zu einem beliebten Badeort des deutschen Adels machte. Anfang des 19. Jahrhunderts begann die literarische Bedeutung des Badeortes mit dem Besuch Goethes zur Eröffnung des Goethe-Theaters. Neben Goethe traf man einst zahlreiche Gelehrte und bedeutende Künstler wie Richard Wagner, Friedrich Schiller oder Christoph Martin Wieland in Bad Lauchstädt an. Im prachtvollen Goethe-Theater oder dem Theater- und Literaturmuseum „Neues Schillerhaus“ haben Sie die Möglichkeit eine längst vergangene Zeit zu entdecken und wieder aufleben zu lassen. Neben dem interessanten historischen und kulturellem Hintergrund des Kurortes, finden Sie in der Umgebung eine wunderschöne Natur mit dem Geiseltaler Seekomplex und zahlreichen Weinbergen. Machen Sie eine Rad- oder Wandertour über herrliche Feldwege zum Geiseltalsee an. Dort können Sie sich einen Wein inmitten malerischer Weinberge oder eine Abkühlung im kristallklaren Wasser gönnen. Auch in den umliegenden Städten gibt es einiges zu entdecken:  Halle/ Saale ist in ca. 30 Autominuten zu erreichen und bietet neben Ihrer einzigartigen Inselstruktur, zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Besichtigen Sie die Burg Giebichsteig, die Moritzburg und die Wassertürme. Im Anschluss lernen Sie die interessante Geschichte der Schokoladenfabrik Halloren kennenlernen, die mit ihrem 200-jährigen Bestehen die älteste Schokoladenfabrik in Deutschland ist. Nachdem Sie das Schokoladenmuseum besichtigt haben, können Sie die köstlichen Produkte direkt vor Ort kaufen. Merseburg ist knapp 15 km entfernt und eignet sich optimal für einen Tagesausflug mit dem Fahrrad. Besuchen Sie das Merseburger Schloss mit dem überregional bekannten Merseburger Domschatz und den Franzosenbrunnen. Anschließend lassen Sie sich von den Sachzeugen längst vergangener Zeiten im kulturhistorischen Museum Schloss Merseburg die Geschichte der Stadt erzählen.

Anbieter: Animod
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
800 Jahre (Sachsen-)Anhalt, 1 DVD
14,43 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenswerte und kuriose Geschichte Mitteldeutschlands. Jede der 16 Episoden erzählt eine in sich abgeschlossene Geschichte, und so entsteht am Ende ein buntes Mosaik.u.a. folgende Beiträge: Heinrich I. - Fürst & brutaler Supersänger, Turbulente Reformation, Der Alte Dessauer, Tod auf Schloss Zerbst, Zollkrieg gegen Preußen, Ein neues Anhalt, Revolution in AnhaltDie Reportage "Von Fürsten, Phantasten und Flugpionieren - Anhalts stolze Geschichte" zeigt einmaliges historisches Filmmaterial aus den Anfängen des letzten Jahrhunderts und lädt die Zuschauer ein, die Geheimnisse dieses Landstrichs zu entdecken und sich auf Spurensuche von Persönlichkeiten zu begeben, die vor allem für eines stehen: Fortschritt und Innovation. Außerdem erkundet das LandTour-Team bisher Unbekanntes und Unentdecktes aus der 800-jährigen Geschichte Anhalts. Zum Schmunzeln, Staunen und Freuen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Reiseführer Sachsen-Anhalt
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

- - - Alle Regionen sowie die Geschichte und Kultur Sachsen-Anhalts auf 420 Seiten - Ausführliche Kapitel unter anderem zu Harz, Altmark und zur Region Saale-Unstrut - Alle UNESCO-Welterbestätten, darunter Wittenberg, Wörlitz, Bauhaus Dessau - Übersichtskapitel für Aktiv- und Kulturtourismus, praktische Reisetipps - 32 Karten und Übersichtspläne zur Orientierung vor Ort, 300 Farbfotos - - - Sachsen-Anhalt ist ein Land mit vielen Gesichtern: Sagenhafte fünf UNESCO-Welterbestätten erwarten die Besucher hier! Die historischen Orte in den Lutherstädten Wittenberg, Eisleben und Mansfeld sind ebenso sehenswert wie der Naumburger Dom, das Bauhaus Dessau, das Dessau-Wörlitzer Gartenreich und die Fachwerkstadt Quedlinburg. Die Landeshauptstadt Magdeburg lockt neuerdings mit dem Dommuseum Ottonianum und hat sich überhaupt in den letzten Jahren erstaunlich herausgeputzt. Gleiches gilt für Halle, wo man die Himmelsscheibe von Nebra bestaunen kann, oder die vielen kleinen Hansestädte, die teils noch ausserhalb des touristischen Fokus liegen. Doch ein Abstecher lohnt sich auch nach Salzwedel, Stendal, Tangermünde oder Bernburg! Hier wie dort können Neugierige an der Strasse der Romanik oder im Gartenträume-Netzwerk noch unverhoffte Schätze entdecken. Neben all diesen kulturellen Highlights locken zahlreiche Naturschönheiten: Zum Brocken im Harz fährt man zum Wandern, im Biosphärenreservat Mittelelbe lässt es sich herrlich Rad fahren, im Saale-Unstrut-Gebiet geraten besonders die Weinliebhaber ins Schwärmen, und mit den gefluteten Tagebauen rund um Bitterfeld-Wolfen ist ein attraktives Seengebiet entstanden. Der Reiseführer Sachsen-Anhalt aus dem Trescher Verlag ist ideal zur Reisevorbereitung und als Begleiter vor Ort. Er stellt nicht nur sämtliche Regionen sowie alle Sehenswürdigkeiten des Bundeslandes vor, sondern liefert auch eine Einführung zur Landeskunde und viele Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kunst und Kultur. Vertiefende Essays machen zudem mit weniger bekannten Aspekten Sachsen-Anhalts vertraut. Zahlreiche Stadtpläne und Karten, auch zu touristischen Routen, erleichtern die Orientierung. Viele nützliche Reisetipps und die persönlichen Empfehlungen der Autoren helfen bei der Vorbereitung eines perfekten Urlaubs und unterwegs. >>> Weitere Reiseführer zu Ostdeutschland finden Sie auf der Website des Trescher Verlags

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Logbuch der Wasserkocher
6,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Sachsen-Anhalt ist der wundervolle Kontrast zwischen idyllischen Wasserstrassen, lebendiger Geschichte und aktuellem Lifestyle. Genau darauf soll das Buch 'Logbuch der Wasserkocher' Appetit machen. Interessante Landschaften, so flach wie ein Brett, im Norden in der Altmark. Riesige Wälder entlang der grossen Flüsse. Berge und Seen, Talsperren und reissende Bäche im Harz. Eine ruhige Flusslandschaft mit Elbe und Saale, Mulde und Milde. Sanfte Hügel in der Magdeburger Börde mit dem besten Boden in Deutschland. Und nicht zuletzt die Saale-Unstrut-Region mit dem nördlichsten Qualitätsweinanbaugebiet Europas. – All das wird im Buch textlich informativ und mit wunderschönen Fotoaufnahmen dargestellt. Wie ein Blaues Band zieht sich die Wasserlandschaft durch Sachsen-Anhalt. Die Elemente Wasser, Natur und Geschichte verbinden sich auf beeindruckende Weise und bieten wahrlich einiges für Geist und Seele. Deshalb hat die Redaktion der Sendung 'Sachsen-Anhalt heute' das Fernseh-Festland – das MDR-Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt – in Magdeburg an der Elbe mit Blick auf den Dom verlassen, um eine kulinarisch-touristische Entdeckungsreise per Schiff zu unternehmen. 'Die Wasserkocher' sind dabei auf interessante Details gestossen, die es lohnt, in einem Buch festzuhalten. Das 'Logbuch der Wasserkocher' richtet sich an alle Freunde des Wassersports und an solche, die Sachsen-Anhalt entdecken wollen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
KOMPASS Fahrradführer Elberadweg 1, Von Schöna/...
14,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

6 Tagesetappen - Der Elberadweg ist die beliebteste deutsche Radwanderstrecke. Sie durchquert insgesamt sieben Bundesländer, in unserem Abschnitt sind dies Sachsen und Sachsen-Anhalt. Der Abschnitt zwischen Schöna und Magdeburg durchläuft zuerst die Sächsische Schweiz. - Im weiteren Verlauf wird die Elbe zum Tieflandfluss mit Auen und Wildvögeln. Bekannte Städte wie Dresden, Meißen, die Lutherstadt Wittenberg und Magdeburg liegen am Weg. Kultur pur vom Rad aus! Bei dieser Radstrecke erfährt man nicht nur Vieles über die Kulturlandschaft mit schönen Städten, Schlössern, Kirchen und Burgen. Die Natur radelt in Augenhöhe immer mit. Wo die Elbe in flaches Gebiet übergeht, gibt es Deiche und Auen zu entdecken oder Brutgebiete von vielen Wildvögeln. Das Beste auf einen Blick: -Bring your family! Gemütliche und familienfreundliche Touren auf beiden Seiten der Elbe -Das große Plus: Zu vielen Routen gibt es Ausweichund Ersatzsstrecken -Infos und Fotos zu den Naturschutzgebieten entlang der Strecke -Exakte Angaben zu den Elbübergängen – inklusive Brücken und Fähren - Informationen zu Geschichte, Städten, Burgen, Schlössern und Kirchen entlang der Strecke und dazu schöne Farbfotos -Tipps zu Einkehrmöglichkeiten und Übernachtungen -Gut informiert vor Ort – Adressen zu den Touristinfos -Der Autor ist sattelfest – er schreibt Fahrradführer und dreht Radfilme -Hier sind Sie richtig – detailgenaue Pläne!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot