Angebote zu "Geschichte" (70.617 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Die Harz-Geschichte 6
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie üblich schließt dieser 6. Band zeitlich nahtlos an den Vorgängerband an. Die behandelte Zeitspanne beginnt mit dem Westfälischen Frieden 1648 und endet mit den Befreiungskriegen 1815. Für die Harzregion zählten diese 167 Jahre wohl zu den friedlichsten, die sie bis dahin durchlebt hatte. Zwar war insbesondere das Fürstentum Halberstadt stark vom Siebenjährigen Krieg betroffen, Opfer gab es jedoch nur wenige. Das Buch ist bebildert mit 12 farbigen und 55 schwarz/weiß Abbildungen (Fotos, Burgen-Rekonstruktionen, Stiche und Gemälde) sowie mit 19 geschichtlichen Karten, darunter 10 farbige Karten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Appians Römische Geschichte.
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ein Streifzug durch die Geschichte Münchens
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch referiert die ersten etwa 650 Jahre der Münchner Stadtgeschichte. Aus einer eher beiläufigen infrastrukturellen Maßnahme des Bayernherzogs Heinrich im Jahr 1158 wird eine aufblühende Residenzstadt, erst der Herzöge, dann der Kurfürsten und schließlich der Könige von Bayern. Als gelernter Historiker, Stadtführer und Taxifahrer erlebt der Autor seine Heimat München aus den verschiedensten Perspektiven und lässt die Leserschaft an diesen Erfahrungen teilhaben - mit Sachkenntnis, Zuneigung und einem kleinen Schuss Humor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Geschichte der Stadt Lódz
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Kapitel: Geschichte der Deutschen im Raum Lódz, Ghetto Litzmannstadt, Jugendverwahrlager Litzmannstadt, Schlacht um Lódz, Landkreis Litzmannstadt, Bahnhof Radegast, Chronik des Gettos Lodz/Litzmannstadt, Lodzer Zeitung, Judenpost. Auszug: Ende des 18. Jahrhunderts begannen, gefördert durch den lokalen Adel, deutsche Bauern, so genannte Holländer, in die Region von Lódz einzuwandern, Anfang des 19. Jahrhunderts folgten ihnen städtische Handwerker, die bei der Industrialisierung der Region eine Schlüsselrolle spielten. Die Zuwanderung hielt bis etwa 1840 an, doch auch danach wuchs die deutsche Minderheit aufgrund ihres Geburtenüberschusses weiter. Erst durch den Januaraufstand von 1863-64 und die Bauernbefreiung 1864 wurden die Bedingungen für die deutschen Siedler in der Region schlechter und es kam in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu einer starken Abwanderung nach Wolhynien. Erst in der Besatzungszeit des Ersten Weltkrieges kam es wieder zu einem engeren Kontakt zum Herkunftsland. Die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen erlebten die Lódzer Deutschen als besonders schwierige Zeit: Einerseits brachte der neuerstandene polnische Staat ihnen großes Misstrauen entgegen, andererseits sahen sie sich einer zunehmenden Instrumentalisierung durch die Propaganda des Deutschen Reiches ausgesetzt. Mit dem Polenfeldzug vom September 1939 begann ein neues Kapitel, doch nach anfänglicher Erleichterung nach der deutschen Besetzung der Region waren viele der einheimischen Deutschen erschüttert und verstört angesichts der Verfolgung und Unterdrückung von Juden und Polen. Angesichts dieser Ereignisse war den meisten Lódzer Deutschen klar, dass ein verlorener Krieg auch ein Ende ihres Daseins in ihrer Heimat bedeuten musste. Szene aus dem Sachsenspiegel zeigt die deutsche Ostsiedlung um 1300Im Rahmen der deutschen Ostsiedlung kamen bereits im Mittelalter deutsche Einwanderer in diese Region. In den folgenden Jahrhunderten verschmolzen diese Deutschen mit ihrem polnischen Umfeld. Im 16. und 17. Jahrhundert wanderte aufgrund der Gegenreformation eine große Zahl evangelischer, deutscher Tuchmacher vor allem aus Schlesien nach Polen ein, wobei sich zwar die meisten von ihnen in westlicher gelegenen Regionen ansied

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Geschichte Der Universität Zu Halle Bis Zum Jah...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfections such as missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. that were either part of the original artifact, or were introduced by the scanning process. We believe this work is culturally important, and despite the imperfections, have elected to bring it back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide. We appreciate your understanding of the imperfections in the preservation process, and hope you enjoy this valuable book.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Anhalt
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser reich und durchgehend farbig illustrierte, mit einer Vielzahl praktischer Tipps versehene Band lädt ein zu Kulturreisen dorthin, wo Eike von Repgow, Martin Luther, Lucas Cranach, Johann Sebastian Bach, Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau, Walter Gropius, Kurt Weill, Hugo Junkers und viele mehr Bleibendes schufen. Aus Zerbst kam die spätere Katharina die Große von Russland, der Vater der Homöopathie Samuel Hahnemann wirkte von Köthen aus, der Alte Dessauer brachte den Preußen den Gleichschritt bei und Till Eulenspiegel war in Bernburg wohl nicht die Idealbesetzung als Turmwächter. 800 Jahre Anhalt: Das bedeutet aber auch die Abfolge immer neuer Erbteilungen, oft bis hin zur politischen Bedeutungslosigkeit. Vor allem aber bedeutet es weit über die Region wirkende Leistungen exzeptioneller Persönlichkeiten. Ludwig Schumann erzählt Verblüffendes, Anekdotisches und Wissenswertes und lässt die reiche Geschichte der mitteldeutschen Region Anhalt lebendig werden. So gelingt es ihm, zum Kennenlernen einer Kulturlandschaft zu verführen. Die Reise geht vom westlichen Harz hin zu Saale, Mulde und Elbe, vom Gebirge hin ins flache Land. Sie führt durch sehenswerte Städte und Dörfer, zu Kirchenbauten entlang der Straße der Romanik, an zentrale Orte der Reformation, in die großartigen Parklandschaften der Gartenträume oder ins Biosphärenreservat Mittelelbe, das nicht nur für Radwanderer faszinierend ist. Anhalt ist mehr als nur bemerkenswert, denn hier ist viel, sehr viel passiert. Nur wird das oft nicht mit den hiesigen Fürstentümern in Zusammenhang gebracht. Goethe beschrieb Wörlitz als unendlich schön . Es lohnt sich, diese Formel auf Anhalt insgesamt anzuwenden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Europa - Unsere Geschichte Band 3
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem deutsch-polnischen Projekt ´´Schulbuch Geschichte´´ entsteht ein gemeinsames vierbändiges Geschichtslehrwerk für Gymnasien der Sekundarstufe I in den 16 deutschen Bundesländern und in Polen. Das deutsch-polnische Projekt ´´Schulbuch Geschichte´´ entwickelt ein Lehrbuch für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I an Gymnasien zum selbstständigen Erarbeiten von historischen Themen im Geschichtsunterricht. Die vier Bände umfassen die Zeit von der Ur- und Frühgeschichte bis zur Zeitgeschichte zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Wichtige Elemente des Lehrbuchs sind Auftaktseiten zur Einführung in historische Themen, Methodenseiten zum Erlernen historischer Methoden, Testseiten zur eigenen Überprüfung sowie die besonderen Rubriken ´´Blickwinkel´´ zur Darstellung unterschiedlicher Sichtweisen von Historikern und ´´Vergangenheit in der Gegenwart´´ zur Darstellung der Erinnerungskultur in Polen und in Deutschland. Das Lehrwerk entsteht in Zusammenarbeit mit dem polnischen Partner-VerlagWSiP und dem Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung und wird durch die Kultusministerkonferenz und das Auswärtige Amt gefördert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.08.2019
Zum Angebot
Griechische Geschichte (MP3-Download)
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie einen Abriß der griechischen Geschichte von den Anfängen der Polis bis zu den siegreichen Feldzügen Philipps II. von Makedonien. Das Feature führt durch die wichtigsten Abschnitte der griechischen Geschichte: von der älteren Tyrannis über Solons Gesetzgebung, den Perserkriegen und den innergriechischen Kämpfen bis zum Aufstieg Makedoniens. Ein informatives Feature, das einen fundierten Überblick über die griechische Geschichte der Antike liefert und somit auf unterhaltsame Weise in eine der wichtigsten Grundlagen unserer Kultur einführt.(Laufzeit: 55 min)

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Geschichte Des Römischen Kaisers Hadrian Und Se...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot