Angebote zu "Mittelalterliche" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Schultze-Gallera, Siegmar Baron von: Das MITTEL...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das MITTELALTERLICHE HALLE [Band 2 von 2], Titelzusatz: Von der Entwicklung des städtischen Rates 1266 bis zum Untergang der städtischen Freiheit 1513, Autor: Schultze-Gallera, Siegmar Baron von, Verlag: Rockstuhl Verlag // Rockstuhl, Harald, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Halle // Saale // Mittelalter // Sachsen-Anhalt // Geschichte: Ereignisse und Themen // Christi Geburt bis 1500 nach Chr, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 551, Reihe: Siegmar Baron von Schultze-Galléra Reihe (Nr. 11), Gewicht: 771 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Schultze-Gallera, Siegmar Baron von: Das MITTEL...
28,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das MITTELALTERLICHE HALLE [Band 1 von 2], Titelzusatz: Von der Gründung der Stadt bis zur Entwicklung des städtischen Rates 1266, Autor: Schultze-Gallera, Siegmar Baron von, Verlag: Rockstuhl Verlag // Verlag Rockstuhl, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Halle // Saale // Mittelalter // Sachsen-Anhalt // Geschichte: Ereignisse und Themen // Christi Geburt bis 1500 nach Chr, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 428, Reihe: Siegmar Baron von Schultze-Galléra Reihe (Nr. 10), Gewicht: 720 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Mittelalterliche Königspfalzen auf dem Gebiet d...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mittelalterliche Königspfalzen auf dem Gebiet des heutigen Sachsen-Anhalt ab 49.95 € als gebundene Ausgabe: Geschichte - Forschungsstand - Topographie. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Bilanz und Perspektiven der Harz-Forschung
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 15. April 2018 feierte der Harz-Verein für Geschichte und Altertumskunde e.V. sein hundertfünfzigjähriges Jubiläum. Damit gehört er zu den ältesten aktiven Geschichtsvereinen in Deutschland. Er befasst sich seit je mit der reichen Kultur- und Naturgeschichte des in den heutigen Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sich verteilenden deutschen Mittelgebirges Harz.Während einer im Juni 2018 im Rathaus Wernigerode stattgefundenen zweitägigen Tagung bilanzierte der Verein erstmalig seit Jahrzehnten den Stand der historischen Forschung in der Harz-Region und versuchte zugleich, auf möglichst vielen Feldern Perspektiven künftiger Fragestellungen aufzuzeigen. Der Bogen reichte dabei von archäologischen Themen über mittelalterliche und frühneuzeitliche Geschichte, Geographie, diachrone Linguistik, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Mentalitäts- und Gesellschaftsgeschichte, Forschungen zur Rechtsgeschichte sowie zu moderner Militärgeschichte, Naturgeschichte, Montan- und Bergbaugeschichte bis hin zur Zeitgeschichte auch nach 1945.Die aus unterschiedlichsten Berufsumfeldern stammenden Autoren vertraten in ihren Vorträgen vielfältige Forschungsansätze. Dieses breite inhaltliche Spektrum schlägt sich folgerichtig auch in der auf zwei Bände angelegten Tagungsdokumentation nieder.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Bilanz und Perspektiven der Harz-Forschung
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 15. April 2018 feierte der Harz-Verein für Geschichte und Altertumskunde e.V. sein hundertfünfzigjähriges Jubiläum. Damit gehört er zu den ältesten aktiven Geschichtsvereinen in Deutschland. Er befasst sich seit je mit der reichen Kultur- und Naturgeschichte des in den heutigen Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sich verteilenden deutschen Mittelgebirges Harz.Während einer im Juni 2018 im Rathaus Wernigerode stattgefundenen zweitägigen Tagung bilanzierte der Verein erstmalig seit Jahrzehnten den Stand der historischen Forschung in der Harz-Region und versuchte zugleich, auf möglichst vielen Feldern Perspektiven künftiger Fragestellungen aufzuzeigen. Der Bogen reichte dabei von archäologischen Themen über mittelalterliche und frühneuzeitliche Geschichte, Geographie, diachrone Linguistik, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Mentalitäts- und Gesellschaftsgeschichte, Forschungen zur Rechtsgeschichte sowie zu moderner Militärgeschichte, Naturgeschichte, Montan- und Bergbaugeschichte bis hin zur Zeitgeschichte auch nach 1945.Die aus unterschiedlichsten Berufsumfeldern stammenden Autoren vertraten in ihren Vorträgen vielfältige Forschungsansätze. Dieses breite inhaltliche Spektrum schlägt sich folgerichtig auch in der auf zwei Bände angelegten Tagungsdokumentation nieder

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Bilanz und Perspektiven der Harz-Forschung
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 15. April 2018 feierte der Harz-Verein für Geschichte und Altertumskunde e.V. sein hundertfünfzigjähriges Jubiläum. Damit gehört er zu den ältesten aktiven Geschichtsvereinen in Deutschland. Er befasst sich seit je mit der reichen Kultur- und Naturgeschichte des in den heutigen Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sich verteilenden deutschen Mittelgebirges Harz.Während einer im Juni 2018 im Rathaus Wernigerode stattgefundenen zweitägigen Tagung bilanzierte der Verein erstmalig seit Jahrzehnten den Stand der historischen Forschung in der Harz-Region und versuchte zugleich, auf möglichst vielen Feldern Perspektiven künftiger Fragestellungen aufzuzeigen. Der Bogen reichte dabei von archäologischen Themen über mittelalterliche und frühneuzeitliche Geschichte, Geographie, diachrone Linguistik, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Mentalitäts- und Gesellschaftsgeschichte, Forschungen zur Rechtsgeschichte sowie zu moderner Militärgeschichte, Naturgeschichte, Montan- und Bergbaugeschichte bis hin zur Zeitgeschichte auch nach 1945.Die aus unterschiedlichsten Berufsumfeldern stammenden Autoren vertraten in ihren Vorträgen vielfältige Forschungsansätze. Dieses breite inhaltliche Spektrum schlägt sich folgerichtig auch in der auf zwei Bände angelegten Tagungsdokumentation nieder.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Bilanz und Perspektiven der Harz-Forschung
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 15. April 2018 feierte der Harz-Verein für Geschichte und Altertumskunde e.V. sein hundertfünfzigjähriges Jubiläum. Damit gehört er zu den ältesten aktiven Geschichtsvereinen in Deutschland. Er befasst sich seit je mit der reichen Kultur- und Naturgeschichte des in den heutigen Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sich verteilenden deutschen Mittelgebirges Harz.Während einer im Juni 2018 im Rathaus Wernigerode stattgefundenen zweitägigen Tagung bilanzierte der Verein erstmalig seit Jahrzehnten den Stand der historischen Forschung in der Harz-Region und versuchte zugleich, auf möglichst vielen Feldern Perspektiven künftiger Fragestellungen aufzuzeigen. Der Bogen reichte dabei von archäologischen Themen über mittelalterliche und frühneuzeitliche Geschichte, Geographie, diachrone Linguistik, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Mentalitäts- und Gesellschaftsgeschichte, Forschungen zur Rechtsgeschichte sowie zu moderner Militärgeschichte, Naturgeschichte, Montan- und Bergbaugeschichte bis hin zur Zeitgeschichte auch nach 1945.Die aus unterschiedlichsten Berufsumfeldern stammenden Autoren vertraten in ihren Vorträgen vielfältige Forschungsansätze. Dieses breite inhaltliche Spektrum schlägt sich folgerichtig auch in der auf zwei Bände angelegten Tagungsdokumentation nieder

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Mittelalterliche Königspfalzen auf dem Gebiet d...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mittelalterliche Königspfalzen auf dem Gebiet des heutigen Sachsen-Anhalt ab 49.95 EURO Geschichte - Forschungsstand - Topographie

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Geheimnisse ostdeutscher Kultur - Schlösser und...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Z. B. in Thüringen konnte sich in Mittelalter und Früher Neuzeit nie ein einzelner Herrscher durchsetzen, auch nicht der Landgraf von Thüringen. Aber auch in Sachsen-Anhalt zeugen mittelalterliche Burgen, die den Hauch von Romantik versprühen, von bewegenden Epochen der regionalen Geschichte. Hier ein kleiner Auszug nicht so bekannter kulturhistorischer Perlen in Thüringen und Sachsen-Anhalt. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot