Angebote zu "Mitteldeutschland" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Bildband Mitteldeutschland - Sachsen, Thüringen...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bildband Mitteldeutschland ist ein ideales Geschenk für jeden, der diese deutsche Region liebt. In vielen Bildern werden Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt vorgestellt, ergänzt um zahlreiche Informationen zu Geschichte und Gegenwart.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Herbergen der Christenheit 38/39
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die »Herbergen der Christenheit« erscheinen in der Reihe »Beiträge zur deutschen Kirchengeschichte«, ursprünglich »Beiträge zur Kirchengeschichte Deutschlands«, und werden verantwortet vom folgenden Redaktionsbeirat: Christoph Werner (Anhalt), Wolfgang Krogel (Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz), Volker Gummelt (Pommern), Margit Scholz (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland für die ehemalige provinzsächsische Kirche), Michael Beyer (Landeskirche Sachsens) und Susanne Böhm (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland für die ehemalige thüringische Landeskirche).Der Band 38/39 enthält neben Berichten aus den Arbeitsgemeinschaften und Vereinen für Kirchengeschichte und Buchbesprechungen folgende Hauptbeiträge:Das vergessene Patrozinium der heutigen Wiprechtskirche Eula bei Borna (Gerhard Graf)Sachsen und der Hussitismus (Thomas Krzenck)Franziskanerobservanz und landesherrliches Kirchenregiment in der sp.tmittelalterlichen Oberlausitz(Alexander Sembdner)Die Reformierten in Stendal vom 17. bis ins 20. Jahrhundert (Margit Scholz)Aufklärung und Christentum im Werk von Christian Fürchtegott Gellert (Ludwig Stockinger)Zu Olivier’s Volksbilderbibel (Sakia Pütz)Die Evangelisch-reformierte Gemeinde Dresden in der Zeit des Nationalsozialismus (Eberhard Gresch)Erziehung zum Gehorsam (Annett Büttner)Die Geschichte des Predigerseminars in Stettin-Kückenmühle (Friedrich Bartels) Christian Lehmann (1611-1688) (Stephan Schmidt-Brücken)Gottes Zeichen am menschlichen Körper und im menschlichen Geist (Hans-Joachim Jakob)Wiederaufbau und Kriegsfolgenüberwindung im Erzgebirge nach dem Dreißigjährigen Krieg (Michael Wetzel)

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Herbergen der Christenheit 38/39
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die »Herbergen der Christenheit« erscheinen in der Reihe »Beiträge zur deutschen Kirchengeschichte«, ursprünglich »Beiträge zur Kirchengeschichte Deutschlands«, und werden verantwortet vom folgenden Redaktionsbeirat: Christoph Werner (Anhalt), Wolfgang Krogel (Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz), Volker Gummelt (Pommern), Margit Scholz (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland für die ehemalige provinzsächsische Kirche), Michael Beyer (Landeskirche Sachsens) und Susanne Böhm (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland für die ehemalige thüringische Landeskirche).Der Band 38/39 enthält neben Berichten aus den Arbeitsgemeinschaften und Vereinen für Kirchengeschichte und Buchbesprechungen folgende Hauptbeiträge:Das vergessene Patrozinium der heutigen Wiprechtskirche Eula bei Borna (Gerhard Graf)Sachsen und der Hussitismus (Thomas Krzenck)Franziskanerobservanz und landesherrliches Kirchenregiment in der sp.tmittelalterlichen Oberlausitz(Alexander Sembdner)Die Reformierten in Stendal vom 17. bis ins 20. Jahrhundert (Margit Scholz)Aufklärung und Christentum im Werk von Christian Fürchtegott Gellert (Ludwig Stockinger)Zu Olivier’s Volksbilderbibel (Sakia Pütz)Die Evangelisch-reformierte Gemeinde Dresden in der Zeit des Nationalsozialismus (Eberhard Gresch)Erziehung zum Gehorsam (Annett Büttner)Die Geschichte des Predigerseminars in Stettin-Kückenmühle (Friedrich Bartels) Christian Lehmann (1611-1688) (Stephan Schmidt-Brücken)Gottes Zeichen am menschlichen Körper und im menschlichen Geist (Hans-Joachim Jakob)Wiederaufbau und Kriegsfolgenüberwindung im Erzgebirge nach dem Dreißigjährigen Krieg (Michael Wetzel)

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Durch Himmel und Hölle
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Heutzutage gilt Katharina II. vor allem als Machtmensch und männerverschlingende Chimäre. Dieser Roman erzählt mehr von ihrem Leben. Es ist die Geschichte eines hochintelligenten jungen Mädchens, der Prinzessin eines winzigen Fürstentums in Mitteldeutschland, die sich Mitte des 18. Jahrhunderts anschickt, die Welt zu erobern. Ihr wurde als Kind prophezeit, zu Großem bestimmt zu sein. Der Autor schildert ihre abenteuerliche Reise ins Unbekannte, den Wechsel der Religion und das Erlernen einer fremden Sprache. Schon bald nach ihrer Ankunft am russischen Hof hatte sich die Prinzessin einem Netz tödlicher Intrigen zu entziehen. Wir sehen den Weg einer jungen, lebensvollen Frau, die eine katastrophale Ehe erlebte, drei Kinder gebar und verlor. Sie gewann und verlor die Liebe und bahnte sich in den Wirren des Siebenjährigen Krieges den Weg zur Macht. Sophie Friederike Auguste von Anhalt-Zerbst-Dornburg suchte und fand ihren Weg, ihrer Bestimmung und der Prophezeiung gerecht zu werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Durch Himmel und Hölle
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Heutzutage gilt Katharina II. vor allem als Machtmensch und männerverschlingende Chimäre. Dieser Roman erzählt mehr von ihrem Leben. Es ist die Geschichte eines hochintelligenten jungen Mädchens, der Prinzessin eines winzigen Fürstentums in Mitteldeutschland, die sich Mitte des 18. Jahrhunderts anschickt, die Welt zu erobern. Ihr wurde als Kind prophezeit, zu Großem bestimmt zu sein. Der Autor schildert ihre abenteuerliche Reise ins Unbekannte, den Wechsel der Religion und das Erlernen einer fremden Sprache. Schon bald nach ihrer Ankunft am russischen Hof hatte sich die Prinzessin einem Netz tödlicher Intrigen zu entziehen. Wir sehen den Weg einer jungen, lebensvollen Frau, die eine katastrophale Ehe erlebte, drei Kinder gebar und verlor. Sie gewann und verlor die Liebe und bahnte sich in den Wirren des Siebenjährigen Krieges den Weg zur Macht. Sophie Friederike Auguste von Anhalt-Zerbst-Dornburg suchte und fand ihren Weg, ihrer Bestimmung und der Prophezeiung gerecht zu werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Durch Himmel und Hölle
16,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Heutzutage gilt Katharina II. vor allem als Machtmensch und männerverschlingende Chimäre. Dieser Roman erzählt mehr von ihrem Leben. Es ist die Geschichte eines hochintelligenten jungen Mädchens, der Prinzessin eines winzigen Fürstentums in Mitteldeutschland, die sich Mitte des 18. Jahrhunderts anschickt, die Welt zu erobern. Ihr wurde als Kind prophezeit, zu Großem bestimmt zu sein. Der Autor schildert ihre abenteuerliche Reise ins Unbekannte, den Wechsel der Religion und das Erlernen einer fremden Sprache. Schon bald nach ihrer Ankunft am russischen Hof hatte sich die Prinzessin einem Netz tödlicher Intrigen zu entziehen. Wir sehen den Weg einer jungen, lebensvollen Frau, die eine katastrophale Ehe erlebte, drei Kinder gebar und verlor. Sie gewann und verlor die Liebe und bahnte sich in den Wirren des Siebenjährigen Krieges den Weg zur Macht. Sophie Friederike Auguste von Anhalt-Zerbst-Dornburg suchte und fand ihren Weg, ihrer Bestimmung und der Prophezeiung gerecht zu werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Durch Himmel und Hölle
9,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Heutzutage gilt Katharina II. vor allem als Machtmensch und männerverschlingende Chimäre. Dieser Roman erzählt mehr von ihrem Leben. Es ist die Geschichte eines hochintelligenten jungen Mädchens, der Prinzessin eines winzigen Fürstentums in Mitteldeutschland, die sich Mitte des 18. Jahrhunderts anschickt, die Welt zu erobern. Ihr wurde als Kind prophezeit, zu Großem bestimmt zu sein. Der Autor schildert ihre abenteuerliche Reise ins Unbekannte, den Wechsel der Religion und das Erlernen einer fremden Sprache. Schon bald nach ihrer Ankunft am russischen Hof hatte sich die Prinzessin einem Netz tödlicher Intrigen zu entziehen. Wir sehen den Weg einer jungen, lebensvollen Frau, die eine katastrophale Ehe erlebte, drei Kinder gebar und verlor. Sie gewann und verlor die Liebe und bahnte sich in den Wirren des Siebenjährigen Krieges den Weg zur Macht. Sophie Friederike Auguste von Anhalt-Zerbst-Dornburg suchte und fand ihren Weg, ihrer Bestimmung und der Prophezeiung gerecht zu werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Eichsfeld-Jahrbuch 2018
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt:Ulrich Hussong:Die Ersterwähnung von GeisledenUdo Hopf:Die bauhistorischen und bauarchäologischen Untersuchungen in der Kernburg der Burg ScharfensteinGeorg Pfützenreuter:Renaissance-Epitaphe als steinerne Zeugen verwandtschaftlicher Beziehungen des Adelsgeschlechts vom HagenHans-Joachim Winzer:Die Herren von Esplingerode - ein Rittergeschlecht auf dem EichsfeldRainer Lämmerhirt:Die Sippe der Diedorfer Harstalls und ihr Einfluss auf Reformation und Gegenreformation im EichsfeldPeter Anhalt, Barbara Hornemann:Die Ordnung der Schmiedegilde im Amt Harburg-WorbisJosef Reinhold:Johann Arnold Geyer aus Nordhausen als Glockengießer für das Eichsfeld und Mitteldeutschland in der 1. Hälfte des 18. JahrhundertsHorst Rössler:Wanderhändler und Wandergewerbetreibende aus dem Eichsfeld im Elbe-Weser-Dreieck zwischen 1815 und 1871Franz-Reinhard Ruppert:Arbeitswanderer aus dem Eichsfeld bei der Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei in Delmenhorst ab 1884Gerold Wucherpfennig:Von der früheren Eichsfelder Wanderarbeit zum heutigen BerufspendelnChristian Riemenschneider:Gekauft, geschenkt, enteignet? Provenienzforschung in Südniedersachsen am Beispiel des Heimatmuseums DuderstadtGerd Leuckefeld:Kirchenstühle. Sitzgelegenheit, Prestigeobjekt, Geldquelle oder sozialer Sprengstoff? Eine Untersuchung am Beispiel der katholischen Kirchen in LeinefeldePaul Lauerwald:Richard Stumpf (1892-1958) und sein Wirken auf dem EichsfeldMathias Degenhardt:"... vom Führer persönlich zur Treue verpflichtet" Zur Entstehung und Geschichte der Sturmabteilung (SA) auf dem EichsfeldFelix Tasch:Probleme der örtlichen DDR-Staatsorgane bei der Sicherung des militärischen Nachwuchses im Eichsfeld. Eine QuellenstudieKurt Porkert:Schlucklöcher im oder nahe dem Eichsfeld. Populäre Deutungen rätselhafter GewässerschwundstellenJosef Keppler:Neue Literatur über unsere Heimat-Veranstaltungen des Vereins für Eichsfeldische Heimatkunde und des Heimatvereins Goldene Mark (Untereichsfeld) im Jahre 2019Mitteilungen des Vereins für Eichsfeldische HeimatkundeMitteilungen des Heimatvereins Goldene Mark (Untereichsfeld).

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Eichsfeld-Jahrbuch 2018
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt:Ulrich Hussong:Die Ersterwähnung von GeisledenUdo Hopf:Die bauhistorischen und bauarchäologischen Untersuchungen in der Kernburg der Burg ScharfensteinGeorg Pfützenreuter:Renaissance-Epitaphe als steinerne Zeugen verwandtschaftlicher Beziehungen des Adelsgeschlechts vom HagenHans-Joachim Winzer:Die Herren von Esplingerode - ein Rittergeschlecht auf dem EichsfeldRainer Lämmerhirt:Die Sippe der Diedorfer Harstalls und ihr Einfluss auf Reformation und Gegenreformation im EichsfeldPeter Anhalt, Barbara Hornemann:Die Ordnung der Schmiedegilde im Amt Harburg-WorbisJosef Reinhold:Johann Arnold Geyer aus Nordhausen als Glockengießer für das Eichsfeld und Mitteldeutschland in der 1. Hälfte des 18. JahrhundertsHorst Rössler:Wanderhändler und Wandergewerbetreibende aus dem Eichsfeld im Elbe-Weser-Dreieck zwischen 1815 und 1871Franz-Reinhard Ruppert:Arbeitswanderer aus dem Eichsfeld bei der Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei in Delmenhorst ab 1884Gerold Wucherpfennig:Von der früheren Eichsfelder Wanderarbeit zum heutigen BerufspendelnChristian Riemenschneider:Gekauft, geschenkt, enteignet? Provenienzforschung in Südniedersachsen am Beispiel des Heimatmuseums DuderstadtGerd Leuckefeld:Kirchenstühle. Sitzgelegenheit, Prestigeobjekt, Geldquelle oder sozialer Sprengstoff? Eine Untersuchung am Beispiel der katholischen Kirchen in LeinefeldePaul Lauerwald:Richard Stumpf (1892-1958) und sein Wirken auf dem EichsfeldMathias Degenhardt:"... vom Führer persönlich zur Treue verpflichtet" Zur Entstehung und Geschichte der Sturmabteilung (SA) auf dem EichsfeldFelix Tasch:Probleme der örtlichen DDR-Staatsorgane bei der Sicherung des militärischen Nachwuchses im Eichsfeld. Eine QuellenstudieKurt Porkert:Schlucklöcher im oder nahe dem Eichsfeld. Populäre Deutungen rätselhafter GewässerschwundstellenJosef Keppler:Neue Literatur über unsere Heimat-Veranstaltungen des Vereins für Eichsfeldische Heimatkunde und des Heimatvereins Goldene Mark (Untereichsfeld) im Jahre 2019Mitteilungen des Vereins für Eichsfeldische HeimatkundeMitteilungen des Heimatvereins Goldene Mark (Untereichsfeld).

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot