Ihr Anhalt Geschichte Shop

Und die Geister nehme ich mit ... ein persönlic...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bauhaus lehren und denken in der Nachwendezeit. Angela Zumpe (geb. 1953 in Berlin, lebt und arbeitet in Berlin) ist Filmemacherin, Medienkünstlerin und Malerin. In Und die Geister nehme ich mit ... schildert sie ihre persönliche Geschichte und die der Begegnung mit dem Bauhaus in Dessau nach der deutschen Wiedervereinigung - einer Zeit von Aufbruch, Umbruch und Neugründung. 1998 folgt Angela Zumpe dem Ruf an die Hochschule Anhalt und wird Professorin für Visuelle Medien im Fachbereich Design um dort das neue Leben und die Lehre mitzugestalten. Diese Publikation ist eine fragmentarische Autobiografie in Bildern und stellt mit ihrer Art des Werkstattberichts vielfältige Bezüge zum historischen Bauhaus her, haben doch die Gestaltungsansätze zu Form und Material bis heute nichts von ihrer Gültigkeit verloren. Und wie die Bauhausgründer war die Nachfolgegeneration in den Anfängen der Hochschule Anhalt in Dessau ebenfalls in einer Aufbruchsstimmung und von dem Willen beflügelt, experimentell zu arbeiten und aus ihren jeweiligen Bereichen heraus interdisziplinäre und medienübergreifende Impulse für die gesellschaftliche Erneuerung zu entwickeln. So reflektiert die Autorin auch über das gegenwärtige Bildungssystem und die möglichen kreativen Denkräume - damals wie heute. Gleichzeitig dokumentiert sie ihre eigene künstlerische Entwicklung, die sie während der Jahre in Dessau weiter vorangetrieben hat. Mit einem Text von Bazon Brock zur Biografie der Künstlerin.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Schatzkammer der Reformation
10,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aufnahme der Römerbrief-Vorlesung Martin Luthers in das Weltdokumentenerbe der UNESCO unterstreicht die herausragende Bedeutung der Büchersammlung des Fürsten und Theologen Georg III. von Anhalt (1507-1553) im Bestand der anhaltischen Landesbücherei Dessau. Diese älteste und bedeutendste anhaltische Büchersammlung enthält Handschriften und Drucke mit prachtvollen Einbänden und Illustrationen von höchstem künstlerischem Wert, die einen einzigartigen Einblick in die Geschichte der Reformation gewähren. Ein besonderer Höhepunkt der Ausstellung ist - neben dem UNESCO-Dokumentenerbe - die Dessauer Cranachbibel mit Miniaturmalereien von Lucas Cranach dem Jüngeren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Mühlen und Müller der Dübener Heide
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zentral im mitteldeutschen Gebiet gelegene Landschaftsraum der Dübener Heide zwischen der Elbe und der Mulde gehört heute zu den Bundesländern Sachsen und Sachsen-Anhalt und umfaßt Teile der Kreise Torgau, Wittenberg, Delitzsch und Bitterfeld. Im Buch wird die Geschichte der 240 historisch nachweisbaren Wasser-, Wind- und Schiffmühlenstandorte dieser Region behandelt.Den Hauptteil macht die je Mühlenstandort zugeordnete Lister aller jeweiligen Mühlenbesitzer, Pächter und angestellten Mühlknappen aus, beginnend im 16. Jahrhundert durchgängig bis zur Stillegung im 20. Jahrhundert. Tausende namentlich genannte Müllerfamilien, darunter Zuwanderer aus dem Erzgebirge, Mittelsachsen, Brandenburg, der Lausitz und Anhalt, lassen die familiären Netzwerke dieses Wanderberufes deutlich werden. In vielen Fällen konnten die Verwandtschaftsbeziehungen, das Kaufdatum, die Pachtdauer und die technische Ausstattung recherchiert werden. Als Grundlage für die Forschungsarbeit dienten Kirchenbücher, Handels- und Konsensbücher, Grundbücher und private Familienunterlagen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Sachsen-Anhalt - eine politische Landeskunde
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen-Anhalt ist als mittelalterliches Zentrum der Ottonen und als Ursprungsland der Reformation ein "Kernland deutscher Geschichte" und besitzt deutschlandweit die meisten Weltkulturerbestätten. Doch nicht nur historisch und kulturell hat das Land viel zu bieten, auch gesellschaftlich und politisch ist es einen genaueren Blick wert. Die Landeskunde soll diese Facetten des Bundeslandes beleuchten. In 17 aufschlussreichen Beiträgen erfährt der Leser, was Sachsen-Anhalt ausmacht, bewegt und prägt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Tullner, Mathias: Geschichte des Landes Sachsen...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.01.2001, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geschichte des Landes Sachsen-Anhalt, Auflage: 3. Auflage von 2010 // 3.Aufl. 2001, Autor: Tullner, Mathias, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sachsen-Anhalt // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Wirtschaft, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 212, Informationen: Paperback, Gewicht: 318 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Leidenschaft für Schönheit
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wegen der Vielfalt von Parks und Gärten in Sachsen-Anhalt kann man hier in nur einem Bundesland eine Gartenkunst-Europareise unternehmen. Einst hatte in dieser Region die territoriale Zersplitterung für eine Reihe von kulturellen Zentralorten gesorgt, von denen vielfältige Impulse ausgingen. Diese präsentieren sich nicht nur mit markanten Gebäuden, sondern auch mit prächtigen Gärten, deren Entstehung bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht und mannigfaltige weltweite Beziehungen zu anderen Königshöfen, Residenzen oder Kulturkreisen offenbart. Die aufklärerische und beispielhafte Landesverschönerung des Fürsten Franz von Anhalt-Dessau ist nur ein herausragendes Beispiel dieser rund fünfzig heute noch nacherlebbaren faszinierenden Gesamtkunstwerke. Die Gartenträume in Sachsen-Anhalt spiegeln eine Jahrhunderte überspannende Leidenschaft für Schönheit. Sie laden zu einer einzigartigen Reise ein, auf der Geschichte und kulturelle Entwicklungen sinnlich erlebbar sind.In fünf Kapiteln mit knapp fünfhundert stimmungsvollen Farbfotografien und erläuternden Texten bringt der opulente Band die Schätze der Gartenträume Sachsen-Anhalts erstmals in eine faszinierende Zusammenschau, die kulturhistorische Zusammenhänge verdeutlicht und eine geradezu überwältigende Vielfalt nicht nur dokumentiert, sondern ihre Faszination durch alle Jahreszeiten zum Klingen bringt. Die Bilder sprechen von der Faszination der Pflanzen, widmen sich besonderen Menschen und ihren Gärten, folgen dem Traum des Grünen in der Stadt, dokumentieren Gärten des Adels und das Gartenreich Dessau-Wörlitz.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Todesstrafe für die Selbstmörderin
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Herbst 1941. In London geht die Angst vor einer Invasion der Deutschen um. Schriftsteller wie Stefan Zweig und Virginia Woolf sind bereits geflohen oder haben den Freitod gewählt. Am 11. Oktober beschließen auch die jüdischen Flüchtlinge Irene Coffee und ihre Mutter Margarete Brann, gemeinsam aus dem Leben zu gehen. Die 30-jährige Tochter überlebt den Selbstmordpakt - und wird aufgrund eines absurden Gesetzes, das in abgeschwächter Form noch heute existiert, zum Tode verurteilt. Heidrun Hannusch erzählt einfühlsam dieses hoch spannende Kapitel Zeitgeschichte und zeigt, dass es manchmal nur einige wenige, scheinbar belanglose Umstände sind, die über Glück oder Unglück, Leben oder Tod entscheiden. Das sagen unsere Vertreter über dieses Buch: "Wir empfehlen dieses Buch ... " "... denn es ist ein fesselndes Leseerlebnis, zwischen düsteren Fakten und einem spannenden Frauenschicksal." Dagmar Matthiesen Brandenburg (Nord), Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt (Nord) "... allen, die meinen, dass die unglaublichen Lebensgeschichten von Menschen aus jener Zeit inzwischen schon alle erzählt sind." Lothar Bader Brandenburg (Süd), Sachsen, Sachsen-Anhalt (Süd), Thüringen "... weil hier Geschichte, an einem persönlichen Schicksal spannend erzählt, berührt." Tilmann Eberhardt Baden-Württemberg "... weil ein bizarrer Rechtsfall einem den Atem raubt und wichtige Teilaspekte unserer deutschen Geschichte schonungslos vor Augen geführt werden." Raphael Pfaff Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg "... weil es einem trotz aller juristischer Absurdität unglaublich zu Herzen geht." Cornelia und Stefan Beyerle Bayern "... weil es in uns wirkliches Mitgefühl gegenüber Freitod bzw. Suizid weckt." Georg Leifels Nordrhein-Westfalen "... denn wenn man mich fragt, warum mich das eine oder andere Buch besonders berührt, liegt es meist daran, dass ich eine neue Geschichte oder jedenfalls ganz neue Aspekte aus dem Leben eines Menschen erfahre ... und genau das ist hier zweifellos der Fall." Günter Thiel Österreich West

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Geschichte des Landes Sachsen-Anhalt
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.10.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geschichte des Landes Sachsen-Anhalt, Auflage: 2. Auflage von 2012 // 2. Aufl. 1996. Softcover reprint of the original 2nd ed. 1996, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialwissenschaften allgemein, Seiten: 196, Informationen: Paperback, Gewicht: 261 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
7./8. Schuljahr, Arbeitsheft
6,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschichte verstehenHelfen Sie Ihren Schülerinnen und Schülern, Geschichte zu verstehen, indem Sie gemeinsam auf eine Reise in die Vergangenheit gehen. Das Lehrwerk Die Reise in die Vergangenheit folgt dem narrativen Ansatz: Geschichte wird spannend erzählt - chronologisch und in verständlicher Sprache.Lehrplan Sachsen-AnhaltDie Reise in die Vergangenheit unterstützt Sie bei der Umsetzung des aktuellen, kompetenzorientierten Lehrplans mit den Sonderseiten Geschichtskultur (mit vielen Beispielen aus Sachsen- Anhalt) und Kompetenz-Check, mit den erweiterten Sonderseiten Methode zur lehrplangemäßen Methodenschulung sowie mit zusätzlichen, speziell gekennzeichneten Arbeitsaufträgen zur passgenauen Förderung der Kompetenzen.Klare Gliederung und reduzierte TextmengeDie klare Gliederung in Haupt- und Teilkapitel sowie in Sinnabschnitte hilft Ihren Schülerinnen und Schülern beim Erfassen der inhaltlichen Informationen. Zusammenfassungsseiten am Ende der Hauptkapitel ermöglichen die Einordnung und Festigung des Gelernten. Die Textmenge und sprachliche Aufbereitung sind der Lesekompetenz und -gewohnheit Ihrer Schülerinnen und Schüler angepasst.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Schlösser und Burgen in Sachsen-Anhalt
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Burgen und Schlössern ist Sachsen-Anhalt reich gesegnet - sein südlicher Teil bildet eine der burgenreichsten Regionen Deutschlands. Freckleben, Saaleck, Tangermünde, Reinharz: Verknüpft mit bedeutenden Epochen, großen Ereignissen der deutschen Geschichte an Elbe, Saale, Unstrut und Mulde, bietet das Land eine Reihe Orte, an denen es die baulichen Hinterlassenschaften der Jahrhunderte zu bewundern gibt. Henrik Bollmann führt in diesem Band zu den wichtigsten und schönsten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Geschichte Sachsen-Anhalts
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen-Anhalt gilt als "Wiege des deutschen Reiches", da von hier die ottonischen Könige und Kaiser stammen, ebenso nahm in Sachsen-Anhalt, von der Lutherstadt Wittenberg aus, die Reformation ihren Anfang, schließlich besitzt Sachsen-Anhalt unter den deutschen Bundesländern die meisten historischen Stätten deutscher und europäischer Geschichte. Ein Kenner der Landesgeschichte führt ein in die große Vergangenheit dieses Bundeslandes.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Zeitz
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit mehr als 300 Fotografien erzählt dieser Bildband aus 45 Jahren Zeitzer Alltagsgeschichte und erinnert gleichzeitig an eine bewegte Epoche voller Veränderungen während des Bestehens der Deutschen Demokratischen Republik. In der besonderen Sprache des ästhetischen wie kommunikativen Mediums Bild bietet das vorliegende Buch, das dem Lebensgefühl ganzer Generationen nachspüren möchte, Antworten auf Fragen zur Geschichte der südlichsten Stadt im heutigen Sachsen-Anhalt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht